Nichts ist vollkommen

Nichts ist vollkommen, auch nicht das gemütliche lila > Schlaraffenland der kleinen Wildbiene auf dem blühenden Echten Salbei Salvia officinalis im Garten! Es gibt dort auch diejenigen, die  den Salbei als ihre Blattlausfarm verteidigen und ihn allein für  ihr Ameisenvolk beanspruchen und gegen Besucher verteidigen:  die Schwarze Wegameisen  Lasius niger greifen andere Insekten an den„Nichts ist vollkommen“ weiterlesen

Gewöhnlicher Reiherschnabel – näher

Die Schönheit kleiner Kräuter fällt aus der Augenhöhe des erwachsenen Menschen wenig auf, aber kommt man näher, faszinieren sie wie die Grossen, z.B. der Gewöhnliche Reiherschnabel Erodium cicutarium mit seinen dunkelroten, haarigen Stängeln, purpurnen Blütenblättern, violetten Streifen und ebensolchem Stempel, orangefarbenen Staubgefässen und den namensgebenden Samenständen, die an langschnäbelige Vogelköpfe erinnern: Zum Glück ermöglicht die„Gewöhnlicher Reiherschnabel – näher“ weiterlesen

Solo einer Ameise

Warum habe ich eigentlich fast keine Fotos von Ameisen, fragte ich mich, als sie sich diesen Frühling hervorwagten, und versuchte, welche zu erwischen. Darin liegt auch schon die Antwort: es ist nicht einfach. Sind sie nicht zu schnell, sitzen sie auf unattraktiven Untergründen oder andere optische Bedingungen lassen sie einfach nicht so gut aussehen. Sie„Solo einer Ameise“ weiterlesen