Mal wieder ein Blick auf die Birken im Garten

Allgemein, Garten | Garden, Natur | Nature

Die beiden von den Dürresommern geschädigten Birken Betula pendula im Garten überraschen mich gerade durch unerwartete Vitalität. Der im Vergleich zu den letzten vier Vorjahren regenreiche Frühling tut ihnen offensichtlich wohl.

Die links stehende Birke hat schon zahlreiche vertrocknete Äste eingebüsst und weist inzwischen auch Pilzbefall auf, aber ihre Stammausschläge wandern inzwischen von unten bis in die verkahlten Bereiche zum noch immer grünen Wipfel hinauf: es bleibt spannend. Bei der zweiten, immer schon grösseren und breiteren Birke zeigen sich set dem letzten Jahr keine weiteren vertrockneten Zweige und Äste, und das empfinde ich als vorläufig beruhigend.
Fotos vom 23. Mai 2021 im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen.

Diesmal im Garten: der Mäusebussard

Allgemein, Garten | Garden, Natur | Nature

Den Mäusebussard Buteo buteo, von dem ich gestern schon Fotos > beim Pfahlsitzen zeigte, habe ich später noch einmal gesehen: diesmal landete er aber nicht ausserhalb des Gartens, sondern haarscharf bereits im Garten!

2021-03-15 LüchowSss Mäusebussard (Buteo buteo) in Birke (1)

Diesmal hatte er sich die dichtere Krone der beiden Birken in der südwestlichen, feldseitigen Gartenecke als Landeplatz und Aufenthalt ausgesucht. Auch diesmal habe ich den Greifvogel wieder durch das Fenster herangezoomt.

2021-03-15 LüchowSss Mäusebussard (Buteo buteo) in Birke (2)

Leider fühlte er sich durch eine Spaziergängerin gestört, die sich näherte, und flog gleich nach der zweiten Aufnahme davon. – Fotos vom Mittag des 15. März 2021 im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen.

Mäusebussard beim Pfahlsitzen

Allgemein, Garten | Garden, Natur | Nature

Heute Vormittag sah ich durch das regentropfengesprenkelte Fenster einen Mäusebussard Buteo buteo auf einem Weidepfahl sitzend, wo er anscheinend wenigstens etwas dem weiterhin stürmischen Wind zu entgehen hoffte.

 

Die Fotos sind vom Vormittag des 15. März 2021, durch das Fenster hindurch herangezoomt und fotografiert, wenige Meter hinter dem Gartenzaun, bei Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen.

Zwei Mäusebussarde, wieder am Mittag

Allgemein, Natur | Nature, Unterwegs | Out and About

Mittags ist derzeit die beste Zeit, um Mäusebussarde Buteo buteo zu  beobachten. Auch diese beiden flogen knapp vorüber und davon, als ich mit Bongo aus dem feldseitigen Gartentor trat. Wahrscheinlich habe ich sie mit meinem Erscheinen und dem Geklapper am Tor in unmittelbarer Nähe aufgescheucht. In sehr niedrigem Flug entfernten sie sich zum anderen Ende der Pferdekoppel. Weil der eine zur Landung denselben Weidefahl beanspruchte wie der andere, machte sich der Unterlegene nach einem Moment des Geflatters über das Feld Richtung Lüchow davon.

2021-01-23 LüchowSss Mäusebussarde (Buteo buteo) + Kirchturm der Lüchower St. Johanniskirche

Wahrscheinlich ist er aber nur hinter der Bodenwelle verschwunden, über die sich das grosse, abgeerntete Maisfeld erstreckt, das mit Resten von Kolben und Körnern Vögel und andere Tiere anlockt. Zwischen jenem Feldstück und den Gärten, die wie unserer am Dorfrand liegen, sehe ich die Mäusebussarde zur Zeit am häufigsten herumstreifen. Wahrscheinlich sind dort mögliche Beutetiere besonders aktiv und es ist besonders lohnenswert, sich dort herumzutreiben. – Das Foto ist vom Mittag des 23. Januar 2021, aufgenommen beim derzeit typischen, graudämmerigen Wetter, bei Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen. Der Kirchturm der St. Johanniskirche links im Bild wirkt allerdings nur durch die zusammenschnurrende Wirkung des Kamerazooms so nah, in Wirklichkeit steht er etwa in zwei Kilometer Entfernung.

Mal wieder die Birken im Garten

Allgemein, Garten | Garden, Natur | Nature

Als ich vor ein paar Tagen Fotos > hier von einem Mäusebussard Buteo buteo zeigte, der auf einer der beiden Birken sass, die bei uns im Garten stehen, bemerkte Almuth ‚Pflanzwas‘ mit ihrem mittlerweile ganz besonders geschärften Pilzblick: „Sind das da Rindenpilze, rechts an der Birke ;-) ? Ich glaube, ich werde langsam pilzverrückt…“

2021-01-12 LüchowSss Garten Mäusebussard (Buteo buteo) auf Birke (1)

Deshalb habe ich sie heute nocheinmal fotografiert, die beiden Birken Betula pendula, zumindest Teile davon, und zuerst den Teil mit den mutmasslichen Baumpilzen an der absterbenden Birke, über deren Entwicklung ich im Blog schon mehrfach geschrieben habe, zum Beispiel im Juli-Beitrag > Die Sache mit den Birken.

2021-01-14 LüchowSss Garten Birke + Baumpilze

Den dürregeschädigten Baum haben anscheinend tatsächlich bereits die ersten Baumpilze in Besitz genommen. In so einem frühen Stadium weiss ich noch nicht, welche Art da zum Vorschein kommt, irgendwelche Porlinge, wahrscheinlich. Auch die Krone der daneben stehenden Birke fing im Sommer 2020 an, lichter zu werden.

2021-01-14 LüchowSss Garten Birke +Efeu

Bisher ist aber noch nicht zu erkennen, ob und in wie weit sie dauerhaften Schaden genommen hat wie ihre Nachbarin, d.h. ob sie auch schon pilzbefallene Stellen hat. Der grünen Pullover aus Efeu Hedera helix, der grosse Teile vom Stamm bedeckt, verbirgt die Sicht. – Das Foto vom Mäusebussard ist vom Mittag des 12., die anderen beiden sind vom 14. Januar 2021, aufgenommen im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen.

Mäusebussard am Mittag

Allgemein, Natur | Nature, Unterwegs | Out and About

Wir hatten uns gerade bei etwas Sonnenschein zum Mittagessen an den Tisch gesetzt, da strich der Schatten eines grossen Vogels über eines der Fenster. Mein Mann, der bei Tisch in die entsprechende Richtung blickte, sah den „Schattenwerfer“ auf einer der Birken im Garten landen:

2021-01-12 LüchowSss Garten Mäusebussard (Buteo buteo) auf Birke (1)

Es handelte es sich schon wieder um einen Mäusebussard Buteo buteo! Inzwischen denke ich, dass der Mäusebussard, der immer an den Rand des Gartens kommt, um auf der Eiche oder der Birke zu sitzen, immer derselbe ist. Heute früh beim Vögelfüttern hockte er auch auf der Eiche, und mittags fand er eben die Birke ansprechender.

2021-01-12 LüchowSss Garten Mäusebussard (Buteo buteo) auf Birke (2)

Ich beeilte mich, die Kamera zu holen und versuchte mein Glück, zwischen den grossen Lamellen der Jalousie vor dem Fenster hindurch zu fotografieren, denn wäre ich hinter das grosse, unschattierte Wohnzimmerfenster getreten, hätte mich der Bussard unweigerlich als Störenfried bemerkt, und ich hätte weniger Fotos bekommen.

2021-01-12 LüchowSss Garten Mäusebussard (Buteo buteo) auf Birke (3)

So stören nur ein bisschen die Spiegelungen des Himmels im Fenster, die sich als bläuliche Flecken auf den Flügeln abzeichnen. Aber gut, dass ich so vorsichtig war! Auf Bild 3 sieht man ihn in meine Richtung spähen, als hätte er entweder meine Bewegung hinter dem so gut geschützten Fenster gesehen.

2021-01-12 LüchowSss Mäusebussard (Buteo buteo) ausserhalb des Gartens, auf Weidepfahl

Vielleicht hat er auch die Kamerageräusche gehört? Jedenfalls flog er dann aus dem Garten fort und landete einige Meter dahinter auf dem Weidezaun. Eilig hatte er es nicht. – Fotos vom Mittag des 12. Januar 2021, im Garten und  nur wenige Meter ausserhalb davon, bei Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen.

Klitschnasse Mäusebussarde

Allgemein, Natur | Nature, Unterwegs | Out and About

Es hat seit der Nacht ununterbrochen geregnet, bis in den Vormittag hinein. Der Mäusebussard Buteo buteo in den Zweigen der Birke sieht nass aus, soweit das Foto dies zur Spekulation hergibt:

2021-01-12 LüchowSss Mäusebussard (Buteo buteo) auf Birke

Er war nicht der einzige seiner Art mit Regenwasser im Gefieder, denn unweit davon hockte ein weiterer Mäusebussard und liess beide Flügel herunterhängen, damit das Wasser besser abtropfen konnte:

2021-01-12 LüchowSss Mäusebussard (Buteo buteo) auf Weidepfahl

Recht weit mit der Taschenkamera herangezoomte Regenwetter-Fotos vom Vormittag des 12. Januar 2021, auf einem kleinen Spaziergang aufgenommen bei Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen.

Wendlandschnee

Allgemein, Natur | Nature, Unterwegs | Out and About

Schnee wirkt im Wendland selten üppig und heiter, sondern nur sparsam hingekrümelt, dafür aber matschig und eher schlimmer als ohne. Der Mäusebussard im Baum über dem Weg wirkte auch unlustig. Es tat mir leid ihn zu stören.

Fotos vom 7. Januar 2021, auf einem kleinen Spaziergang aufgenommen bei Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen. Bitte die kleinen Bilder der Galerie zum Vergrössern anklicken.