Auch für den Wilden Dost ist die Hauptblütezeit bald vorüber

Auch für den Wilden Dost bzw. Oregano Origanum vulgare ist die Hauptblütezeit nach vier Wochen bald vorüber, es stehen inzwischen mehr abgeblühte Stängel im Garten als noch mit Blüten besetzt sind. Dies sind Fotos aus den vergangenen beiden Wochen, inklusive heute Vormittag:   Noch sind Hummeln, Bienen, Schmetterlinge, Schweb- und andere Fliegen an den rosa„Auch für den Wilden Dost ist die Hauptblütezeit bald vorüber“ weiterlesen

Wieder einmal Kandelaber-Königskerzen-Fotos

Die Kandelaber-Königskerzen Verbascum olympicum im Garten verstreuen immer mehr von ihren gelben Blüten, wie kleine Lampenschirme, die nicht länger von ihrer Fassung gehalten werden. Die Blattrosetten vergilben zusehends und werden trocken und braun. Man sieht den Pflanzen an, dass sie bereits eine fünf Wochen dauernde Blütezeit hinter sich haben. Aber vor allem an den sonnigen,„Wieder einmal Kandelaber-Königskerzen-Fotos“ weiterlesen

Der Wilder Dost hat losgelegt

Seit Anfang Juli blüht der Wilde Dosts bzw. Oregano Origanum vulgare, und seine kleinen, hell-purpurfarbenen Blüten bekommen mit jedem weiteren Tag mehr Besuch durch verschiedene Insektenarten, auch an bedeckten Tagen. Vor allem Hummeln wuseln dort herum, aber auch bisher sehnlichst vermisste Schmetterlingsarten sind in den letzten Tagen quasi mit Regen und Wind eingetroffen und besuchen„Der Wilder Dost hat losgelegt“ weiterlesen