Aufrechtes bzw. Hohes Fingerkraut mit Insekten

Wildbienen und Käfer mögen die offenen, goldgelben Blüten des Hohen bzw. Aufrechten Fingerkrauts Potentilla recta, das an verschiedenen Stellen im Garten blüht. Grüner Scheinbockkäfer Oedemera nobilis Gebänderte Furchenbiene Halictus tumulorum wahrscheinlich eine Gewöhnliche Sandbiene Andrena flavipes Braunrötlicher Spitzdeckenbock Stenopterus rufus Gemeiner Bienenkäfer Trichodes apiarius Seidenbiene Colletes spec., männlich Gemeine Breitstirnblasenkopffliege Sicus ferrugineus kleine Wildbienen –„Aufrechtes bzw. Hohes Fingerkraut mit Insekten“ weiterlesen

Rispenhortensie ‚Vanille-Fraise‘ im August

Der Rispenhortensien-Strauch Hydrangea paniculata der Sorte ‚Vanille-Fraise‘ steht inzwischen seinen siebenten Sommer im Garten und seit ein paar Wochen schon blüht er in schöner Pracht, ob an den seltenen Regentagen oder bei Sonne. Die Bilder sind von Ende Juli bis heute Morgen aufgenommen: Seltsamerweise duftete er in den ersten Jahren höchstens aus der Nähe wahrnehmbar, seit„Rispenhortensie ‚Vanille-Fraise‘ im August“ weiterlesen

Die Blütezeit der Wiesen-Schafgarbe und das grosse Krabbeln darauf haben wieder begonnen

Die Blütezeit der Wiesen-Schafgarbe Achillea millefolium im Garten und das grosse Krabbeln darauf haben wieder begonnen, deshalb ist es mit ihr nie langweilig. Sie zieht viele kleinere Insektenarten an, die sich gern auf den weissen, manchmal auch rosa gefärbten Scheindolden niederlassen. Betrachtet man die Bilder, zeigt sich bald, dass sich auf den Schafgarbenblüten bei Pollen„Die Blütezeit der Wiesen-Schafgarbe und das grosse Krabbeln darauf haben wieder begonnen“ weiterlesen

Braunrötlicher Spitzdeckenbock Stenopterus rufus

In welchen Blüten er sich wohl aufgehalten hat, dass er von einer solch grosszügigen helle Pollenschicht bedeckt wurde, der Braunrötlicher Spitzdeckenbock Stenopterus rufus? Jedenfalls hat er sich in seinem Essen gewälzt: dieser Käfer lebt als Imago von Pollen, während seine Larven einfach ihre Kinderstube in morschem Laubholz aufessen. Diese Käfer sind etwa zwischen 8 und„Braunrötlicher Spitzdeckenbock Stenopterus rufus weiterlesen

Bunte Kronwicken mit Insekten

Die Bunte Kronwicke Securigera varia ist nicht wirklich „bunt“, ihre Blüten weisen nur Schattierungen zwischen Weiss, Blassrosa und Purpurrosa auf, und das meist verborgen liegende „Schiffchen“ ist violett gespitzt. Allerdings treiben sie es ganz schön bunt, wenn man sie mal im Garten hat, sind sie in ihrem wilden Wuchs kaum noch zu bremsen. Gepflanzt habe„Bunte Kronwicken mit Insekten“ weiterlesen

Die Findelrose blüht

Die Rose ist eine Findepflanze. Seit ich sie im Sehrspätherbst 2018 als Gartenmüll-Strunk am Wegrand fand und sie in einem Kübel mit Erde wiederbelebte, fragte ich mich, wie sie wohl blüht Seit Ende April zeigten sich Triebe mit Blütenknospen in rispenartiger Form, einen Beitrag zum Werdegang gab es Anfang Mai im Blog > hier. Kaum„Die Findelrose blüht“ weiterlesen

Echter Widderbock oder Wespenbock

Der Echte oder auch Gemeine Widderbock Clytus arietis wird auch Wespenbock genannt, weil der vollkommen harmlose Käfer sich mit Wespenfarben im Streifenlook vor dem Gefressenwerden schützt. Wie alle Bockkäfer gilt er laut Bundesartenschutzverordnung als „besonders geschützt“, siehe > Wikipedia: Echter Widderbock, soll aber in Mitteleuropa auch die häufigste Art der Gattung repräsentieren. Trotzdem habe ich„Echter Widderbock oder Wespenbock“ weiterlesen