Die ‚Apophysische Spinx‘ zu Neujahr 2021 – und vielleicht ein kleines Blogprojekt?

Ein gutes neues Jahr allen! Seit ein paar Jahren verwende ich Silvester / Neujahr gern das gute alte Fraktal-Programm Apophysis statt Bleigiessen und auch unterm Jahr phantasiere ich gern über die willkürlichen, nichtgegenständlichen, aber traumhaft assoziativen Ergebnisse der ‚Apophysischen Sphinx‘. Hier ist mein Neujahrsbild 2021: Mir erzählt es von der Vorstellungsgabe, die reisen kann, ohne„Die ‚Apophysische Spinx‘ zu Neujahr 2021 – und vielleicht ein kleines Blogprojekt?“ weiterlesen

Das Jahr 2020 als Beitragspuzzle

Die Jahreswende naht, die Zeit für Jahresrückblicke ist gekommen, die ersten las ich schon und das ist, zusammen mit dem Mangel an Fotos in diesen dämmerigen Tagen, Grund genug, sich dem schon vor Silvester anzuschliessen, vielleicht mit mehr als nur einer Variante, schliesslich sind noch vier Tage Zeit. Heute beginne ich mit einem Blick in„Das Jahr 2020 als Beitragspuzzle“ weiterlesen

Nicht das Blockdings

… sondern der gute alte klassische WordPress-Editor – ich wollte ihm heute schon nachtrauern, weil das Blockdings, das sich „Classic Editor“ nennt, doch umständlicher ist, zumindest für mich, weil ich gerne statt des Visuellen Modus den Text-Modus (HTML) verwende, aus dem man mit dem neuen Classic-Ding nicht wie gewohnt auf die Bilddateien in der Mediathek„Nicht das Blockdings“ weiterlesen