Die Blüten der Beetrose ‚Aspirin‘

Allgemein, Garten | Garden, Natur | Nature

Sie gilt als weisse Beetrose, die Züchtung ‚Aspirin‘ die 1997 vom Rosenzuchtbetrieb Tantau zum 100sten Geburtstag des Medikaments ihm zu Ehren so genannt wurde.  Aber wenn sie ihre Knospen öffnet und an kühleren, bedeckten Tagen, blüht sie in zartem Rosa, wie auf den ersten Bildern vom Blühbeginn meines kleinen Strauchs vor der Terrasse auf der Westseite des Gartens:

Mitte Juni kam er dieses Jahr zur Blüte, nachdem er sich von 6 Monaten Blütezeit von Anfang Juni 2020 bis Januar 2021 ausgeruht hatte. Diese Rose ist unglaublich! Die verschiedenen Stadien ihres Aufblühens und ihr zartes Farbenspiel sind bei jedem Wetter etwas zum genauen Hinsehen.

2021-06-19 LüchowSss Garten Beetrose 'Aspirin' (Tantau) (2)

Jedes Jahr habe ich aufs Neue das Gefühl, etwas genau in dieser Weise noch nicht ganz gleich gesehen zu haben – oder hatte schon ein anderes sanftes Morgenlicht nach nächtlichem Regen schon einmal aus dem Rosaton der Blütenblätter eine sanfte Pfirsichfarbe gezaubert?

2021-06-21 LüchowSss Garten Beet-Rose ‚Aspirin‘ (Tantau) nach Regen

Nach Regenwetter erscheinen oft purpurfarbene Pünktchen auf den Blütenblättern. Ich nenne sie „Regensprossen“; sie werden durch Grauschimmel verursacht, der es nicht schafft, seine Sporenlager im Freien auszubilden, sondern im befallenen Gewebe bleibt, ohne größere Schäden zu verursachen.

Die Fotos sind zwischen dem 16. und 21. Juni und am 2. Juli 2021 im Garten aufgenommen, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen. Bitte die kleinen Bilder zum Vergrössern anklicken.

Purpur und Rosa im November

Allgemein, Garten | Garden, Natur | Nature

Purpur und Rosa gelten nicht gerade als Herbstfarben, aber sie können im November einen beachtlichen Anteil an Farbpunkten für sich verbuchen. Manche davon waren „letzte Blüten“, aber andere haben vor neue Blüten nachzubilden, bis sie von winterlichen Temperaturen gestoppt werden.


Für die Galerie habe ich versucht, trotz formaler Überlegungen die zeitliche Abfolge einigermassen zu berücksichtigen, so dass die ältesten Fotos vom Novemberanfang oben, die jüngsten in der Reihenfolge unten stehen, die letzten Bilder sind sogar von heute. Die meisten von den gezeigten Blütenpflanzen blühen vereinzelt immernoch, lediglich der Schmetterlingsflieder hat sein Blühen nun vollkommen eingestellt, dafür ist der Erdrauch ein ausgesprochener „Spätaufsteher“, der gerade erst richtig in Form kommt.
Die im Beitrag zusammengefassten Fotos wurden im Garten zwischen dem 3. und dem 23. November 2020 aufgenommen, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen. Zum Vergrössern bitte die kleinen Bilder anklicken, ihre Untertitel sind oft noch genauer als hier auf den ersten Blick erkennbar.

Von A wie Aspirin bis Z wie Zichorie

Allgemein, Garten | Garden, Natur | Nature

Septemberblüten im Garten, von A wie Aspirin bis Z wie Zichorie, zwischen Rosa und Himmelblau:

Fotos vom 22. bis 28. September 2020 aus dem Garten, zum Teil regennass, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen. Bitte die kleinen Bilder der Galerie zum Vergrössern anklicken.

Regenbilder

Allgemein, Garten | Garden, Natur | Nature

Drei Bilder reinster Regenfreude, heute Morgen unter Nieseltröpfchen hindurch frisch aus dem Garten hereingebracht:

 

1. Ackerhummeln sind unter den Hummeln anscheinend am wenigsten wasserscheu. Während sich andere Hummeln im Schutz von Blütendolden zum Schlafen festgebissen haben, waren die kleinen Arbeiterinnen mit dem fuchsroten Rückenpelzchen auch im Nieselregen fleissig unterwegs.

 

2. Auch wenn sich dieses Jahr in puncto Trockenheit und Hitze bisher etwas gnädiger zeigt als das vorige, notreifen die in diesem Jahr nur wenigen Augustäpfel am kleinen Baum doch wieder vorzeitig. Dem Bäumchen sei seine Pause gegönnt, denn voriges Jahr im Juli war er mit Früchten übervoll beladen, > hier.

 

3. Ungerührt und schön ist wieder einmal die Beetrose ‚Asprin‘ zu sehen, zartrosa und mit Regentropfen besetzt, mit vielen frischen Knospen. Ihr ging es vorigen Sommer besser als anderen Rosen, aber dieses Jahr richtig gut.
Fotos vom Regenmorgen des 9. Juli 2020 im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen.

Mit ‚Aspirin‘ in den Juli

Allgemein, Garten | Garden, Natur | Nature

Von Nieselregen beperlte Blüten der weissen Beetrose ‚Aspirin‘, wie meist an kühleren, bedeckten Tagen, etwas rosig:

2020-07-01 LüchowSss Garten Beetrose 'Aspirin' (v. Tantau)

Foto vom Morgen des 1. Juli 2020 im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen.

Rose und Falter

Allgemein, Garten | Garden, Natur | Nature

Weisse Rose mit weissem Falter am ersten „richtigen“ Sommerabend des Jahres – was für ein schöner Auftakt!

2020-06-21 LüchowSss Garten Abend Rose Aspirin + Kleiner Kohlweissling (Pieris rapae)

Ganz zart rosige Blüten der Tantau-Beetrose ‚Aspirin‘ und ein cremeweisser oder doch gelblicher Kleiner Kohlweissling, fotografiert am Abend des 21. Juni 2020 im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen.

Die erste ‚Aspirin‘ diesen Sommers

Allgemein, Garten | Garden, Natur | Nature

Wie im vorigen zeigte sich auch in diesem Jahr die erste Blüte der Rose ‚Aspirin‘ in der ersten Juniwoche. Eigentlich gilt die Beetrosa ja als weisse Rosse, ist aber im Aufblühen immer zartrosa:

2020-06-04 LüchowSss Garten Rose 'Aspirin' (Tantau) (3)

Kleines Luxus-Gimmick im Bild sind die echten Regentropfen, auch die haben es verdient, erwähnt zu werden. Es war uns ein Fest, gestern. – Foto vom 4. Juni 2020 im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen.

Heute waren es schon mehr Dunkle Erdhummeln

Allgemein, Garten | Garden, Natur | Nature

Wie zuvor schon geschrieben, schien heute die Sonne und es sausten gleich mehrere laut brummende Dunkle Erdhummel-Königinnen durch den Garten, dem Tempo nach waren sie anscheinend schon gut mit Energie versorgt und unternehmungslustiger als die ersten, vor ein paar Tagen.

Oben, auf den Bildern 1 u. 2 sieht man je eine Dunkle Erdhummel Bombus terrestris bei Anflug und Landung auf den Blüten des Aprikosenbäumchens Prunus armeniaca, unten, auf den Bildern 3 u. 4, an der Winterheide Erica carnea:

Die in einer besser windgeschützten Lage blühende Winterheide bleibt weiterhin eine der beliebtesten Anflugstellen.
Die Fotos sind vom Mittag des 11. März 2020 im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen. Zum Vergrössern bitte die kleinen Bilder in der Galerie anklicken.