Wieder die „Bienenwolf-Goldwespe“ Hedychrum rutilans

Nachdem es im vorigen Sommer hier im Garten wirklich viele Exemplare der „Bienenwolf“ genannten Grabwespenart Philanthus triangulum gab, scheint es logisch, dass mir in diesem Sommer viele Goldwespen der darauf spezialisierten Art Hedychrum rutilans begegnen, wie hier sogar gleich zwei auf einem Foto von Blütenständen einer Strand-Grasnelke Armeria maritima: Goldwespenweibchen schmuggeln einzelne Eier in je„Wieder die „Bienenwolf-Goldwespe“ Hedychrum rutilans weiterlesen

Feinstrahl und Insekten

Feinstrahl Erigeron annuus, auch Einjähriges bzw. Weisses Berufkraut genannt, ist ein Mitglied der Korbblütler-Familie Asteraceae. Im 18. Jahrhundert wurde es als Zierpflanze aus Nordamerika in Europa eingeführt. Verschiedentlich hat es in Europa den Weg auis den Gärten in die Natur genommen und der Zierwert ist in Vergessenheit geraten. Aber ich finde ihn im Garten zusammen„Feinstrahl und Insekten“ weiterlesen

Rotklee und Ackerhummel

In anderen Jahren flogen hier im Garten so viele Hummeln, dass der Reiz gar nicht mehr so gross war, hinter jeder mit der Kamera her zu sein. In diesem Jahr ist das leider anders, und selbst die früher so selbstverständlichen Ackerhummeln möchte ich am liebsten jede einzelne begrüssen. Aus den Hummel-Jahren zuvor weiss ich, dass„Rotklee und Ackerhummel“ weiterlesen