Neues Altes an der Eiche: Wer macht denn so etwas? (3)

Allgemein, Garten | Garden, Natur | Nature

Heute Morgen im Garten fotografiert: In der zerklüfteten Eichenborke hat anscheinend jemand etwas von seinen Wintervorräten deponiert und vergessen, eine Eichel – aber wer macht denn sowas?

2021-03-28 LüchowSss Garten Eichel in Eichenrinde

Die Eichel steckt etwa einen Meter hoch über dem Boden fest eingezwängt, wurde aber offenbar dort vergessen. Eichhörnchen haben wir hier keine, also tippe ich auf einen Eichelhäher. – Das Foto ist vom 28. März 2021, aufgenommen an der Eiche im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen.

Spaziergang zu Silvester

Allgemein, Natur | Nature, Unterwegs | Out and About

Fahles Grau trägt der Mittagshimmel, matt und schläfrig wirken die braunen und grünen Farbtöne der Landschaft. Durch die Kamera bekommen die Kleinigkeiten Auftritt und Wirkung:

Hinter den Wolken döst die Sonne halbverborgen, die Birke hat den dürren Sommer überstanden und zeigt schon Blatt- und Kätzchenknospen für das nächste Jahr. Wie Luftschlangen wehen blasse Graslocken im Wind.

Da reisst ein knorziges Weidengesicht Mund und Augen auf, liegen Eicheln niedlich im Nest, wachsen schwarze und braune Judasohren wie wilde Hippie-Rüschenjabots oder Mungo-Jerry-Koteletten am bleichen Holunder.

Der wie zu Fruchtgelee erstarrte Schlehensaft hat sich gehäutet und ist gewachsen unter dem Druck der stürmischen „Hermine“ vor drei Tagen, ein Pilz im Eichenlaub trägt zarten Pelzkragen im Schatten des Lamellenhuts.

Gelbe Pilze, sogen. Gallerttränen sehen aus, als hätte jemand heute früh dort sein Rührei verkrümelt und den Würfelbruch am Totoholz empfinde ich als faszinierend fraktal. Ich werde später Apophysis dem Bleigiessen vorziehen.

Die Fotos sind vom Mittag des 31. Dezember 2020, aufgenommen bei Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen. Bitte die kleinen Bilder der Galerie zum Vergrössern anklicken.

Auch an dieser Stelle bedanke ich mich zum Jahresende bei allen Lesern und Verfassern von mir besuchter Blogs und wünsche einen angenehmen Silvesterabend und anschliessen einen schönen Beginn für ein gutes neues Jahr!

Bunter Herbstspaziergang mit Bongo

Allgemein, Bongo | the dog, Natur | Nature, Unterwegs | Out and About

Vorgestern war es windig und dem sonnig-blau und grauwolkig wechselhaftem Himmel war nicht anzusehen, dass es nieselte und woher der feine Nieselregen kam. Bongo und ich gingen spazieren und fanden es schön.

Das Laub verfärbte sich bunt, Hagebutten und Vogelbeeren wetteiferten um das beste Rot, Purpurmützchen über orangefarbenen Pfaffenhütchen-Früchten verlockten, wie die braunen Eicheln am Boden, zum Gruppenfoto.

Wildgänsegruppen sind in letzter Zeit immer häufiger zu beobachten und über die Fliegenpilze unter einer alten Birke habe ich mich sehr gefreut, nachdem ich schon annahm, die Dürresommer hätte das Mycel dahingerafft.

An dieser speziellen Stelle beobachte sie schon seit 2012. Die oben schon aus der Nähe gezeigten braunen Eicheln bedecken den Feldweg unter ihren Bäumen, noch bevor die Blätter fallen – die Eichen nehmen sich noch Zeit dafür.

Die Fotos sind vom Mittag des 24. Oktober 2020, in der Feldmark bei Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen. Bitte die kleinen Bilder-Pärchen zum Vergrössern anklicken.

Grünbunter November

Allgemein, Bongo | the dog, Natur | Nature, Unterwegs | Out and About

Inzwischen ist es Mitte November, kälter geworden, aber noch grün-bunt, wenn die Sonne nach den Nebeltagen wieder alles leuchten lässt. In diesem Jahr freue ich mich über Pfützen und Matsch genau wie über die Farben und noch mehr, dass Bongos Lust am Spazierengehen bei Kälte endlich wieder grösser ist.

 

Wenn ich die Kamera dabei habe, bekommt er genug Zeit für seine eigenen Schnupper-Forschungen, und auf so manchem während des Sommers kahl und trocken liegenden Feldweg gibt wegen des frischen Grüns zahlreiche, interessante Wild-Spuren zu lesen, die während der Nacht dort hinterlassen wurden.
Fotos vom 12. November 2019 in der Feldmark bei Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen.