Abendhimmel mit „Augen“

Beim Abendspaziergang mit Bongo sah ich den Abendhimmel bei Lüchow so, mit zwei blauen „Augen“-Flecken: Die Grinsekatze / Cheshire Cat, womöglich? – Um 19 Uhr 21 am 16. Mai 2021 über die Feldmark in westlicher Richtung fotografiert, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen.

Und abends ein Igel im Garten

Das letzte Mal, dass ich einen Igel im Garten fotografieren konnte, liegt schon einige Jahre zurück: es war am 1. Oktober 2015, ebenfalls durch das Fenster in den Garten hinaus, aber da endet auch die Ähnlichkeit der Ümstände, denn das war tagsüber und die Bilder sind ziemlich gut gelungen, siehe > Ein junger Igel im„Und abends ein Igel im Garten“ weiterlesen

5. zum Schluss noch ein Abend Győr

Zum Schluss meines kleinen Reiseberichts habe ich noch eine Handvoll Bilder aus der Altstadt des abendlichen, westungarischen Győr, fotografiert auf dem Weg zum Abendessen und wieder zurück:   Das weisse, blau beleuchtete Riesenrad auf dem Dunakapu tér an der Kleinen bzw. Moson-Donau kannte ich noch nicht. Es steht seit dem vergangenen Jahr schon das zweite„5. zum Schluss noch ein Abend Győr“ weiterlesen

Sommerabend

Ja, tatsächlich: dieser Himmel ist kein Morgen- sondern ein Abendhimmel, fotografiert vorige Woche, über dem Garten: … zudem änderten sich die Wolkenbilder sehr zügig. Das erste der beiden oberen Bilder zeigt einen Blick nach Norden, das zweite nach Nordost, und das einzelne hierunter direkt nach Westen, alle etwa um acht Uhr abends: Hier sind noch„Sommerabend“ weiterlesen