Unvollkommene Besinnlichkeit

Wie schon zwei Tage zuvor gibt es auch heute wahrscheinlich bis zum Abend keinen Anlass für Fotos, weil es einfach kein „Fotowetter“ gibt, nur graudüsteres Wetter mit leichtem Schneegegrissel.

Statt Foto habe ich daher wieder von der Apophysischen Sphinx, wie ich mein Lieblings-Fraktalprogramm nenne. Das Zufallsbild fand ich in den Vorschlägen der fraktalen „Flames“ und fand darin den Ausdruck meiner Stimmung nach dem Lesen eines vorweihnachtlichen Blogbeitrags wieder.

2022-12-03 Apo3D-221203-35 äh ... 'Besinnlichkeit', vielleicht

Beim Betrachten dachte ich an das Gefühl, lange und angenehm defokussiert in eine grosse, bereits tief in ihren warmen Wachskörper hinuntergeschmolzene Kerze hineinzusehen, wenn plötzlich kaltlichtige Autoscheinwerfer durch das Fenster dringen und die Besinnlichkeit stören.

Wie man es auch weiterdenkt, empfinde ich es als ein perfektes Sinnbild für die gegenwärtige Vorweihnachtszeit mit ihren Sehnsüchten und Störfaktoren. Das Bild ist heute Vormittag am 3. Dezember 2022  auf dem PC mit dem Apophysis 7x-Fraktalprogramm entstanden, ich habe es nur gedreht und ausgeschnitten.

8 Gedanken zu “Unvollkommene Besinnlichkeit

Kommentar - gerne!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..