Weintrauben ‚Vanessa‘

Die Speiseweinrebe ‚Vanessa‘ trägt in diesem Jahr viele Trauben, wenn auch aufgrund der Trockenheit nur mit kleinen Beeren. Die sind inzwischen reif genug zum Ernten und Verarbeiten. Letzteres ist wegen der Mini-Weinbeeren eine ähnliche Fummelarbeit, als hätte man es mit Johannisbeeren zu tun.

2022-09-10 LüchowSss zuhause Weintrauben 'Vanessa' aus dem Garten

Wir gehen also in 2-3 kg-Schritten vor, und momentan wird daraus Marmelade Konfitüre, weil wir die lieber mögen als Gelee. Bei der zweiten Charge hatten wir uns mit der Menge der entstielten Trauben verschätzt und zuwenig Gelierzucker vorrätig, darum kamen noch einige Äpfel hinzu, deren Gelierkraft das Fehlende ausgeglichen hat.

2022-09-11 LüchowSss zuhause aus dem Garten Weintrauben-Marmelade 'Vanessa'

Bisher waren wir schneller als die Stare und Amseln, aber die erste Amsel haben wir schon zwischen die Blätter schlüpfen sehen. Mal sehen, wieviele wir noch bekommen. – Die Fotos sind vom 10. und 11. September 2022, aufgenommen in der Küche, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen.

15 Gedanken zu “Weintrauben ‚Vanessa‘

  1. Wir haben, weil wir allzu viele Trauben haben dieses Jahr, auch zum ersten Mal Traubenmarmelade gemacht. Unsere Trauben sind dieses Jahr sehr (zu sehr) süß und trotz der Trockenheit so dick wie immer. Und weil sie kernlos sind, ging das Marmelademachen sehr schnell. Ich habe noch Zitronenschale und was Zitronensaft drunter gemischt, damit es nicht so süß ist. –
    Jetzt kommt die Traubenmarmelade erstmal in den Keller, denn wir haben noch zu viele Trauben, essen jeden Tag eine Menge und können im Grunde schon keine Weintrauben mehr sehen.

    Gefällt 1 Person

Kommentar - gerne!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..