Gelbbindige Furchenbiene auf Acker-Witwenblume (2)

Die erste Gelbbindige Furchenbiene Halictus scabiosae diesen Jahres, die ich am 14. Mai 2022 auf einer der blühenden Acker-Witwenblume Knautia arvensis fotografierte, hatte ich nicht von hinten zeigen können, das hole ich hier nach:

2022-05-31 LüchowSss Garten Acker-Witwenblume (Knautia arvensis) + Gelbbindige Furchenbiene (Halictus scabiosae) + Grüner Scheinbockkäfer (Oedemera nobilis) (1x3)

Man kann deutlich erkennen, weshalb man sie eine „Furchenbiene“ nennt. Es ist ein Weibchen. Ende Mai waren die Männchen noch nicht erschienen (inzwischen sah ich schon die ersten). Mit dem Grünen Scheinbockkäfer Oedemera nobilis teilte sie sich friedlich die Blüte. Die 3 Fotos der Collage sind vom 31. Mai 2022, aufgenommen im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen.

3 Gedanken zu “Gelbbindige Furchenbiene auf Acker-Witwenblume (2)

Kommentar - gerne!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..