Kleine blaue Ehrenpreise

Die verschiedenen Ehrenpreis- Veronica -Arten im Wildkräuterrasen des Gartens mag ich sehr. Jedes Jahr freue mich, wenn im späten April der Feld-Ehrenpreis Veronica arvensis > winzig, aber so schön blau wieder erscheint. Den zu fotografieren habe ich dieses Jahr verpasst, hier sind nur die drei sehr unterschiedlichen Arten vom Mai:

2022-05-08 LüchowSss Garten Ehrenpreis (Veronica spec.) (1x3) Niederliegender E. (V. prostrata) + Quendel-E. (V. serpyllifolia) + Gamander-E.(V. chamaedrys)

  1. Oben: der Niederliegende Ehrenpreis Veronica prostrata mit seinen blasslilafarbenen Blütenähren,
  2. links: der helle, wie mit blauvioletten Pinselstrichen dekorierte Quendel-Ehrenpreis Veronica serpyllifolia,
  3. rechts: die himmelblauen Blüten mit der weissen Mitte und den dunkler blauen STreifen des allen vertrauten Gamander-Ehrenpreises Veronica chamaedrys.

Die Fotos der Collage sind vom 8. Mai 2022, im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen.

8 Gedanken zu “Kleine blaue Ehrenpreise

  1. Oh wie schön. Den Gamander-Ehrenpreis habe ich fast schon als Wiese, ich wusste bloß nicht, wie die hübschen Blümchen heißen. Wieder was gelernt. Und er hat sich von ganz allein angesiedelt.
    Nun muss ich nicht mehr die „flora incognita“-App fragen, wie praktisch. Danke.

    Gefällt 1 Person

Kommentar - gerne!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.