Da ist er nun auch, der Rehbock!

Dem graubraunen Rehbock Capreolus capreolus begegnete ich zur gleichen Zeit am Königshorster Kanal bei Lüchow wie dem Schwarzstorch Ciconia nigra, das erste Foto im Beitrag zeige ich deshalb noch einmal.

2022-05-02 b. LüchowSss Königshorster Kanal Schwarzstorch (Ciconia nigra) + Rehbock (Capreolus capreolus) (2)

Weil sich Maxima während des Fotografierens so wunderbar ruhig verhielt, äste der Rehbock an der grasbewachsenen Böschung oberhalb des Kanals, ohne sich durch unsere nahezu reglose und stille Anwesenheit gestört zu fühlen.

Dabei näherte er sich sogar immer weiter auf seiner Uferseite und beachtete uns gar nicht. So  bekam ich mehrere Fotos, bevor ihm unsere Witterung oder ein Geräusch doch einen Schrecken einjagte und er über das Feld floh.

2022-05-02 b. LüchowSss, Königshorster Kanal, Rehbock (Capreolus capreolus)

Sein diesjähriges Gehörn ist noch von Haut bedeckt, und erst wenn es in den kommenden Maiwochen voll entwickelt ist, wird dieser „Bast“ an Bäumchen und Zweigen abgefegt. Auch sein Winterfell hat er noch nicht ganz abgelegt.

2022-05-02 b. LüchowSss, Königshorster Kanal, Rehbock (Capreolus capreolus)

Die Fotos sind vom Morgen des 2. Mai 2022, aufgenommen am Königshorster Kanal in der Feldmark bei Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen. Bitte die kleinen Bilder zum Vergrössern anklicken.

11 Gedanken zu “Da ist er nun auch, der Rehbock!

Kommentar - gerne!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.