Stürmische Lüfte

Vergangene Nacht war einiges los in den Lüften über unserem Haus; ab ungefähr 1 Uhr nachts war es eine unruhige, nahezu schlaflose Nacht, denn ein über Stunden an- und abschwellender Sturm tobte sich über uns aus.
Das Phänomen der stürmischen Rauhnächte findet sich auch als „Wilde Jagd“ in der Sagenwelt wieder, verbunden mit durchaus praktisch zu begründenden Tipps zur Vermeidung von Schäden und Gefahren im Brauchtum, z.B. dass während der zwölf Nächte draussen keine Wäsche hängen und kein loses Gerät im Hof herumstehen sollte.

2018-12-25 Apo3D-181225-88 Rauhnacht-Tanz der Lüfte und Geister

Natürlich fand sich trotzdem auch bei uns im Garten noch ein Eimer, den der Wind herumwerfen konnte und damit dem stürmischem Tosen auch noch dessen Geschepper hinzufügte.
Das mit dem Apophysis-Proggramm entstandene Bild (oben) illustriert bei entsprechender Phantasie den sagenhaften Wirbel. Es ist schon im Dezember 2018 entstanden und ich habe es bereits > hier verwendet.

2022-01-02 LüchowSss Maxima im Chillout- u. Blödel-Modus (1x2)Im Augenblick hat sich das Getöse zwar beruhigt, aber wahrscheinlich nur vorläufig: Die Sturmwarnung für unseren Teil vom Landkreis DAN mit Windgeschwindigkeiten bis zu 85 km/h gilt noch bis zum Vormittag, nachmittags bis zum frühen Abend haben wir immernoch mit Böen bis zu 65 km/h zu rechnen.

Maxima mochte den heftigen Wind heute Morgen gar nicht, der sie an ihren grossen Schlappohren gezogen und ihr die Regentropfen ins Fell gedrückt hat. Bestimmt fallen unsere weiteren Spaziergänge heute kürzer aus, sie kann im etwas geschützteren Garten herumsausen und ansonsten werden wir schwerpunktmässig chillen und, wenn möglich, Schlaf nachholen.
Die beiden Maxima-Fotos (rechts) sind von gestern, also am 2. Januar 2022 abends und zuhause aufgenommen, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen. Man kann sie zum Vergrössern anklicken.

10 Gedanken zu “Stürmische Lüfte

    • Vielen Dank für die Grüsse! Ich hatte mir heute Morgen einen Screenshot von der Unwetterwarnung des Deutschen Wetterdienstes gemacht, darauf sieht man die seltsame Be- bzw. Abgrenzung ganz gut, auch das Stückchen vom Kreis UE auf gleicher Höhe:

      Gefällt mir

  1. So sieht Entspannung aus :-) Maxima mag es anscheinend, sich immer ein bißchen über den Rand zu schieben. Jetzt hat sie schon das größere Kissen, aber auch das scheint nicht zu reichen ;-) Das Apo-Bild ist klasse und paßt sehr gut zum Sturm.

    Gefällt 1 Person

Kommentar - gerne!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..