C-Falter – jetzt auch mit erkennbarem Mal!

Endlich habe ich ein C-Falter Polygonia c-album mit erkennbarem Mal erwischt! Mit ausgebreiteten Flügeln und von oben sieht man das kleine weisse Zeichen nicht, dem der Falter seine(n) Namen verdankt, auf Deutsch nach dem ähnlich aussehenden Buchstaben „C-Falter“ und Englischsprachige fühlten sich von dem weissen Schnörkel eher an das Beistrich-Satzzeichen erinnert, dort heisst er deshalb „Comma butterfly“ oder nur kurz „Comma“.

2021-10-07 LüchowSss Garten C-Falter (Polygonia c-album) +Asiat. Wildaster (Aster ageratoides) 'Asran' (4)

Der „Schnörkel“ befindet sich jeweils auf der dunklen Unterseite der hinteren Flügel, und weil der Falter ruhig sass, das Licht gut war, und er eine Flügelunterseite so günstig hielt, als er auf den Blüten der Asiatischen Wildaster Aster ageratoides ‚Asran‘ Nektar saugte, kann man ihn auf dem ersten Bild endlich einmal deutlich sehen, während er auf dem zweiten die vielfach eingebuchteten und wild gefleckten Flügel-Oberseiten sowie seinen schönen „Pelz“ zeigt:

2021-10-07 LüchowSss Garten C-Falter (Polygonia c-album) +Asiat. Wildaster (Aster ageratoides) 'Asran' (2)

Der orangebraunen Färbung zufolge müsste es sich wohl um ein Männchen handeln. Wie die Tagpfauenaugen Aglais io, in deren Gesellschaft er auf Bild 3 orange statt rotbraun umkringelt beim Besuch der Asiatischen Wildastern zu sehen ist, gehört diese letzte Generation des Jahres zu den Überwinterern. Das Bild mit den sechs Tagpfauenaugen und einem C-Falter lässt sich durch Anklicken deutlich grösser ansehen:

2021-10-07 LüchowSss Garten 6 Tagpfauenaugen + 1 C-Falter + Ageratum-Astern

Die Raupen des C-Falters haben ein breiteres Nahrungsspektrum als die Tagpfauenaugen, aber Grosse Brennnesseln Urtica dioica und Hopfen Humulus lupulus fressen die Raupen beider Arten, und die sind in diesem Jahr viel besser gediehen, als im trockeneren Sommer 2020. – Die Fotos sind am 7. Oktober 2021 aufgenommen, nach einer nur +3°C kalten Nacht, am +17°C warmen Mittag im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen.

10 Gedanken zu “C-Falter – jetzt auch mit erkennbarem Mal!

Kommentar - gerne!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s