Hohe Fetthennen-Blüten mit Insekten

Die rotblättrige Hohe Fetthenne Sedum telephium- bzw. Hylotelephium spectabile- Hybride ‚Matrona‘ gehört normalerweise zu den spätsommerlichen und herbstlichen Lieblingsblütenpflanzen für Honigbienen, Hummeln und Falter. In diesem Jahr fand ich die Insektensituation an den Blüten trotz der > Blauen Holzbiene als Überraschungsgast an der Hohen Fetthenne mengenmässig geringer – nicht gezählt, nur gefühlt, wenn ich mit der Kamera dorthin gegangen bin und nicht so viele Arten und Exemplare vorfand, wie in anderen Jahren.

Betrieb ist dort immer nur bei Sonne; die Kryptarum-Hummeln Bombus cryptarum (Bilder 1 + 6), die Blaue Holzbiene Xylocopa violacea /Bild 2), das Tagpfauenauge Aglais io (Bild 3), den Admiral Vanessa atalanta (Bild 4) und die Feldwespen Polistes dominula (Bild 5) habe ich am 26. September und 1. Oktober 2021 im Garten fotografiert, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen. Zum Vergrössern bitte die kleinen Bilder in der Galerie anklicken.

3 Gedanken zu “Hohe Fetthennen-Blüten mit Insekten

Kommentar - gerne!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s