Gemeine Waldschwebfliege bzw. Weissbindige Hummel-Schwebfliege Volucella pellucens

Ich habe eigens in meinen Fotodateien und beiden meiner Blogs nachgesehen: die Gemeine Waldschwebfliege bzw. Weißbindige Hummel-Schwebfliege Volucella pellucens habe ich in unserem eigenen Garten bisher noch nicht fotografiert, sondern überhaupt erst nur einmal, im Sommer 2016 > hier, in einem anderen Wiesengrundstück, das näher am Wald gelegen war. Die Gemeine Waldschwebfliege gilt nicht als selten, aber sie lebt bevorzugt an Waldrändern, auf Lichtungen und an von Gehölz gesäumten Wegen. Anscheinend war ihr erst jetzt unser Garten „buschig“ genug oder das Angebot an weissen Blüten und Baumsäften endlich nach ihrem Gusto.

2021-08-07 LüchowSss Garten Gemeine Waldschwebfliege bzw. Weissbindige Hummel-Schwebfliege (Volucella pellucens)(2)

Ihre Larven leben hingegen – daher der zweite Name „Hummelschwebfliege“ – als Brutparasiten in den Nestern von Wespen und Hummeln, wo sie sich von Abfall und toten Insekten ernähren, wahrscheinlich machen sie aber auch vor der Brut nicht Halt. Sie überwintern im Boden, bis sie ab Mai ausfliegen. Man kann die Gemeine Waldschwebfliege bzw. Weissbindige Hummel-Schwebfliege Volucella pellucens bis September antreffen.
Für mein Foto vom 7. August 2021 habe ich sie auf einem Blatt der Grossen Brennnessel Urtica dioica erwischt, im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen.

5 Gedanken zu “Gemeine Waldschwebfliege bzw. Weissbindige Hummel-Schwebfliege Volucella pellucens

Kommentar - gerne!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s