Fliegen am Wilden Dost

Beim Fotografieren von Hummel-, Bienen- und Schmetterlingsarten auf dem Wilden Dost Origanum vulgare habe ich nebenbei auch ein Fliegen und Schwebfliegen-Bild „mitgenommen“:

2021-08-19 LüchowSss Garten Wilder Dost (Origanum vulgare) + Igelfliege (Tachina fera) + Gr. Sumpfschwebfliege (Helophilus trivittatus)

Oben auf den Oreganoblüten eine bernsteinbraun und grau gemusterte Raupenfliege, eine Igelfliege Tachina, vermutlich Tachina fera: die Imagos ernähren sich von Pollen und Nektar, aber sie legen ihre Eier so auf passenden Pflanzen ab, dass ihre Larven später Raupen von Eulenfaltern befallen und in ihnen parasitieren können.

Unten sitzt eine männliche Grosse Sumpfschwebfliege Helophilus trivittatus an den purpurrosa Blüten. Die Muster der männlichen und weiblichen Exemplare unterscheiden sich. Diese Art war während der vergangenen drei Wochen immer häufiger im Garten, und speziell am Oregano zu sehen, sie sind aber an Nektar und Pollen aller anderen Blüten auch interessiert. Ihre Larven wachsen in schlammigen Gewässern heran.

Das Foto ist vom 19. August 2021, aufgenommen im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen.

6 Gedanken zu “Fliegen am Wilden Dost

Kommentar - gerne!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s