Höcker-Habichtsfliege Dioctria rufipes auf Fliederblatt

Auf dem Grün der Fliederblätter fand ich im frühen Juli eine Höcker-Habichtsfliege Dioctria rufipes in der Sonne sitzend. Mit ihren ca. 12-14 mm war sie zwar nicht gerade gross, wahrscheinlich auch wegen des noch grösseren Schattens aber auffallend genug auf dem glatt-grünen Blattwerk:

2021-07-10 LüchowSss Garten Höcker-Habichtsfliege (Dioctria rufipes)auf Gewöhnlichem Flieder (Syringa vulgaris)

    „Die Höcker-Habichtsfliege ist eine träge Fliege, die vor allem auf krautigen Pflanzen, Sträuchern und auf Bäumen verweilt, um Insekten, insbesondere parasitische Wespen, zu erbeuten. Sie fliegt von Mai bis Juni, gelegentlich kann man die Höcker-Habichtsfliege noch im August beobachten.“

Die Quelle zum Weiterlesen über das sowohl als Larve als auch Imago räuberisch lebende Insekt findet sich hier > Höcker-Habichtsfliege – Tierdoku, das Foto ist am Vormittag des 10. Juli 2021 aufgenommen, im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen.

6 Gedanken zu “Höcker-Habichtsfliege Dioctria rufipes auf Fliederblatt

  1. Ich bin gerade per Zufall hier auf dem Blog gelandet und gleich „kleben“ geblieben. Ich photografiere auch gerne Makros und bin ganz begeistert von Deinen Bildern.
    Herzliche Grüße aus der großen Nachbarstadt an der Elbe :-) Wir sind immer wieder gerne im Wendland unterwegs

    Gefällt 1 Person

Kommentar - gerne!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s