Nachtkerze mit Fliege beim Bläschenmachen

Die Gewöhnlichen Nachtkerze Oenothera biennis im Garten haben zum Sommeranfang die ersten hellgelben, im Dämmerlicht wie Neongelb leuchtenden Blüten geöffnet. Auf dieser Blüte entdeckte eine diese Fliege mit einem kleinen, wasserklaren „Verdauungsbläschen“:

2021-06-23 LüchowSss Garten Gewöhnliche Nachtkerze (Oenothera biennis) + Fliege m. Verdauungsblase

Der Vorgang lässt sich bei vielen Fliegenarten beobachten: sie bringen bereits aufgenommenen Säfte hervor und saugen sie eine gewisse Zeit später wieder ein. Der auch häufiger wiederholte Vorgang hilft ihnen offenbar beim Zersetzen und Aufspalten der Nährstoffe. – Das Foto ist vom Morgen des 23. Juni 2021, aufgenommen im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen.

8 Gedanken zu “Nachtkerze mit Fliege beim Bläschenmachen

  1. Es ist ja nicht nur erstaunlich, wen du im Foto fest hältst, sondern in diesem Fall auch was. Das „Verdaunugsbläschen“ ist so eine Sache und neu für mich. Vielen Dank, dass du mich darauf aufmerksam gemacht hast.

    Gefällt 1 Person

Kommentar - gerne!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s