Die bisher erste und einzige Streifenwanze diesen Jahres

Streifenwanzen Graphosoma lineatum mögen Doldengewächse. Die bisher erste und einzige ihrer Art in diesem Jahr war im Juni zu früh dran für die Blüten der Wilden Möhre, daher saugte sie  an den reifenden Samen der Hundspetersilie Aethusa cynapium :

2021-06-19 LüchowSss Garten Streifenwanze (Graphosoma lineatum) auf Hundspetersilie (Aethusa cynapium)

Dass Hundspetersilie giftig ist, scheint den Streifenwanzen nichts auszumachen. Die werden schon wissen, was sie tun. Das Foto ist vom 19. Juni 2021, aufgenommen auf einer der Wieseninseln im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen.

17 Gedanken zu “Die bisher erste und einzige Streifenwanze diesen Jahres

  1. We don’t have spring parsley in these parts. Where they do have it it’s a real problem for grazing animals like cattle and sheep. We have squash bugs that are a plain brown. I have not seen any with stripes out here.

    Gefällt 1 Person

  2. Das ist ja interessant, dass sie so selten bis gar nicht vorhanden sind bei dir dieses Jahr. Ist das sonst anders? Ich sehe sie zum Glück recht häufig, nur zu Beginn nach dem sehr langen sehr feuchten Frühjahr brauchte es Zeit, bis sie kamen.

    Gefällt 1 Person

Kommentar - gerne!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s