Bluthänfling im Birkenwipfel

Heute Morgen sah ich wieder den männlichen Bluthänfling Carduelis bzw. Linaria cannabina im Birkenwipfel sitzen, denn seine karmesinrote Brust leuchtete auffallend im Sonnenschein vor Blattgrün und Himmelblau, während er abwechselnd um sich sah und zwitscherte:

Bluthänflinge lieben vielfältigen Wildkräuterrasen, in dem Samenbildung erlaubt ist, und ich glaube, sie nisten im dichten Efeumantel der Birke. Es lebt schon seit Jahren immer ein Pärchen im Garten. Die nicht ganz sperlingsgrossen Finken suchen auf dem Boden Nahrung und kommen auch die Vogeltränken. – Diese Fotos sind vom 27. Juni 2021 im Garten, Lüchow im Wendland. Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen. Bitte die kleinen Bilder zum Vergrössern anklicken.

14 Gedanken zu “Bluthänfling im Birkenwipfel

Kommentar - gerne!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s