Acker-Witwenblumen mit Besuchern (2)

Es ist Zeit für einen weiteren Beitrag zu den Acker-Witwenblumen Knautia arvensis auf einer der Wieseninseln, wo sie sich in diesem Sommer endlich richtig ausgebreitet zeigen, aber inzwischen langsam verblühen.

Das obere Foto ist von heute Morgen, darauf sind nicht mehr viele der rosa-lila Blütenköpfchen zu erkennen, denn sie haben sich schon zum grossen Teil in kleine grüne Knöpfe verwandelt, die an Miniatur-Nadelkissen erinnern, die Insekten- und Krabbenspinnen-Nahaufnahmen darunter habe ich zwischen Mitte Juni und vorgestern aufgenommen:

Die Fotos sind zwischen dem 13. und 27. Juni 2021 im Garten entstanden, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen. Bitte die kleinen Bilder in der Galerie zum Vergrössern anklicken.

4 Gedanken zu “Acker-Witwenblumen mit Besuchern (2)

    • Besser, soweit man nicht zuviel erwartet. Er atmet tiefer, kann aus eigener Kraft aufstehen und den Platz wechseln, wenn er will, trinkt, hat Appetit und geht auch ein paar Meter durch den Garten, wenn notwendige Dinge getan werden müssen. Das ist unerwartet erfrreulich.

      Gefällt 2 Personen

Kommentar - gerne!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s