Blutrotes Fingerkraut (Potentilla atrosanguinea)

Das Blutrote bzw. Blutrotblühende Fingerkraut Potentilla atrosanguinea fühlt sich offenbar wohl auf seinem Standplatz, auch wenn die hübsch bepelzten  Blätter, die ich im Frühling schon einmal > hier zeigte, inzwischen im Grün der Wieseninsel nicht mehr zu sehen sind. Dafür heben sich die leuchtend roten Blüten auf ihren Stängeln um so schöner heraus:

2021-06-05 LüchowSss Garten Blutrotes Fingerkraut (Potentilla atrosanguinea) Himalayan Cinquefoil + kl. Wildbiene

Diese Fingerkraut-Art ist in Bhutan und Indien beheimatet, aber die erdbeerähnlichen, schalenförmigen roten Blüten haben trotzdem grosse Anziehungskraft auf kleine Wildbienen. Um welche Art es sich bei der Besucherin der Blüte auf dem Foto handelt, kann ich zwar nicht genau sagen, aber vermutlich handelt es sich um eine Furchenbiene Lasioglossum.
Foto vom 5. Juni 2021 im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen.

10 Gedanken zu “Blutrotes Fingerkraut (Potentilla atrosanguinea)

Kommentar - gerne!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s