Halo-Bogen mit Nebensonne

Gestern Abend gegen 18 Uhr sah ich plötzlich am Frühabendhimmel über Garten, etwas verdeckt von den belaubten Ästen der Birken, einen prismenfarbig bunt leuchtenden Halo-Bogen – wohl einen 22°-Ring – und  eine Nebensonne bzw. Parhelion rechts neben der von den Bäumen verdeckten Sonne:

2021-06-01 LüchowSss Garten 18h 2 Halos am Abendhimmel

Solche Halo-Erscheinungen sind Zeichen für Eiskristalle in der Luft.  Nur eine Viertelstunde später waren sowohl der farbige Bogen als auch der Lichtpunkt nicht mehr zu sehen. – Foto vom Abend des 1. Juni 2021, im Garten stehend und in westlicher Richtung fotografiert, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen.

Mehr darüber lesen bei > Halo (Lichteffekt) – Wikipedia oder speziell über den > 22°-Ring | Arbeitskreis Meteore e.V.

11 Gedanken zu “Halo-Bogen mit Nebensonne

    • Danke, Michael. Ich bin hier in der Gegend aufgewachsen, in meiner Kindeheit kannte ich auch nur Regenbögen. Seit ich vor über zehn Jahren nach jahrzehntelanger Abwesenheit zurückkam und wieder hier wohne, sehe ich sie zunehmend häufiger.

      Gefällt mir

Kommentar - gerne!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s