Die Akeleien blühen

Akeleien Aquilegia in Rosa, Purpur und Violett blühen inzwischen mehr und mehr im Garten, denn dieser mit Regen gut versorgte Mai tut ihnen ausgesprochen wohl, die Stängel sind so hoch gewachsen und voller Blüten wie lange nicht.

Einige Formen sind allerdings verschwunden, z.B. vergleiche > hier, obwohl sie sich jahrelang weiter versät hatten. Ich hoffe darauf, dass vielleicht unter den gerade so günstigen Umständen noch verborgene Samen aufgehen und Jungpflanzen mit deren Eigenschaften heranwachsen.
Die Fotos sind zwischen dem 19. bis 26. Mai 2021 gesammelt, aufgenommen an verschiedenen Stellen im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg Niedersachsen. Bitte die kleinen Bilder zum Vergrössern anklicken.

15 Gedanken zu “Die Akeleien blühen

  1. Hach, was für eine schöne bunte Vielfalt! Auf den ersten Bildern wirken sie so beschwingt. Das erinnert mich ans Fliegenfischen oder Bodenturnen mit Bändern :-) Wer weiß, vielleicht kommen die anderen Arten später wieder. Ich glaube, meine Mutter berichtete mal von einer Tulpensorte, die wir in meiner Jugend gepflanzt hatten, die 20 Jahre später noch da war oder wieder auftauchte. So lange dauert es hoffentlich nicht. Aber manchmal sind sie auch weg. Bei mir blüht eine einzige Pflanze, aber das ist auch schön.

    Gefällt 1 Person

Kommentar - gerne!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s