Milchsterne im Mondschein-Look

Ausgerechnet das erste Bild von den ersten Milchstern-Blüten, die ich vergangene Woche im Garten entdeckte, ist nicht so gelungen, wie ich es mir gewünscht hätte, also habe ich, bevor ich es gelöscht hätte, damit gespielt:

2021-05-19 LüchowSss Garten Dolden-Milchstern (Ornithogalum umbellatum-agg.) (art.)

Und so kann ich doch mit Bild im Blog festhalten: in diesem Jahr fand ich den ersten blühenden Dolden-Milchstern aus dem Ornithogalum umbellatum-Aggregat am 19. Mai  2021 im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen. Gestern gab ich dem Foto mit dem Grafikprogramm in den Mondlicht-Look. Natürliche Fotos folgen.

15 Gedanken zu “Milchsterne im Mondschein-Look

  1. Wunderschön. Sind das vielleicht die „Stars of Bethlehem“, also „Bethlehemsterne“? Wenn ich die jetzt neuerdings zahlreich in unserem „Rasen“ erscheinenden Blütensterne sehe, freue ich mich jedesmal ganz besonders. Sie sind unglaublich schön, blühen aber nur an warmen, sonnigen Tagen, und auch nur kurze Zeit.

    Gefällt mir

Kommentar - gerne!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s