Der „Nesselkönig“ blüht wieder

Beim „Nesselkönig“ handelt es sich um die Riesen-Taubnessel Lamium orvala mit grossen, mattroten und innen hübsch gestreiften Lippenlüten. Als Wildpflanze käme sie „südostalpin-illyrisch“ vor, also in Italien, südlicheren Teilen Österreichs, den Ländern des früheren Jugoslawiens bis zum südwestlichen Ungarn, hierzulande nur als Zierpflanze.

2021-05-09 LüchowSss Garten Riesen-Taubnessel - Nesselkönig (Lamium orvala) + Ackerhummel (Bombus pascuorum)

Auf dem Foto wird die gerade von einer Ackerhummel Bombus pascuorum besucht. Auf den eingefügten, älteren Bildern darunter werden durch die Ackerhummel die unterschiedlichen Grössenverhältnisse zu Purpurroter Taubnessel Lamium purpureum und Weisser Taubnessel Lamium album deutlich:

Die Riesen-Taubnessel mit den hummelfreundlich-grossen Blüten ist zwar ausdauernd, hat sich aber bisher im Garten seit 2014 nicht vermehrt, weil die Art keine Ausläufer bildet. Auch blühte der Nesselkönig nicht in jedem Jahr so prächtig wie in diesem. Wenn es im Frühling zu trocken war, oder die Eisheiligen sich als strenger erwiesen, als in diesem Jahr der Fall, zeigte er sich als empfindlicher als die o.g. Taubnesselarten.

Das aktuelle Foto ist vom 9. Mai 2021, die beiden kleinen Beispielbilder darunter vom späten März und frühen Juni 2020; alle drei sind im Garten aufgenommen, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg Niedersachsen. Die kleinen Bilder kann man zum Vergrössern anklicken.

4 Gedanken zu “Der „Nesselkönig“ blüht wieder

Kommentar - gerne!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s