Eine braune Stahlblaue Mauerbiene

Als ich auf meiner Gartenrunde wieder einmal mit der Kamera in der Hand am Insektenhotel ‚Eichenklotz‘ vorbeikam, fand ich eine kleine, braunpelzige Wildbiene an einem der Nistöffnungen herumhängen; bei der Gestalt dachte ich sofort an eine Mörtel- bzw. Mauerbienen-Art:

2021-05-01 LüchowSss Garten Insektenhotel + braunes Männchen der Stahlblauen Mauerbiene (Osmia caerulescens)

Wahrscheinlich handelt es sich dabei um ein Männchen der Stahlblaue Mauerbiene Osmia caerulescens, denn bei der Art sehen nur die Weibchen namensgebend stahlbläulich-schwarz aus, die Männchen hingegen braun mit faszinierend grünen Augen. Zum Vergleich kann man sich Bilder der Art auf der Webseite > wildbienen.de ansehen.
Leider waren bei meinem Gast die grünen Augen nicht zu sehen, selbst nach 5 Minuten des Wartens nicht.
Die  Fotos sind vom 1. Mai 2021 im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen. Bitte zum Vergrössern die kleinen Bilder anklicken.

10 Gedanken zu “Eine braune Stahlblaue Mauerbiene

Kommentar - gerne!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s