Eine braune Stahlblaue Mauerbiene

Als ich auf meiner Gartenrunde wieder einmal mit der Kamera in der Hand am Insektenhotel ‚Eichenklotz‘ vorbeikam, fand ich eine kleine, braunpelzige Wildbiene an einem der Nistöffnungen herumhängen; bei der Gestalt dachte ich sofort an eine Mörtel- bzw. Mauerbienen-Art: Wahrscheinlich handelt es sich dabei um ein Männchen der Stahlblaue Mauerbiene Osmia caerulescens, denn bei der„Eine braune Stahlblaue Mauerbiene“ weiterlesen

Grün in Grün: Feldahorn-Blüten

Die grünen Blüten vom Feldahorn Acer campestre sind nur klein und unauffällig, aber bei näherem Hinsehen hübsch: Das Foto ist  vom 1. Mai 2021,  aufgenommen im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen.

Weinbergschnecke, die zweite

Die beiden Weinbergschnecken Helix pomatia haben sich kaum von dem Fleck entfernt, an dem ich sie zusammenbrachte. Während ich eine der beiden Weinbergschnecken im Garten beim „Bewohnen“ der Totholzhecke beobachtete, fand ich die zweite nur ein paar Fussbreit davon, zwischen Totholzhecke und Wieseninsel im Gras: Weinbergschnecken ernähren sich bevorzugt von weichen, welken Pflanzenteilen und Algenbewüchsen, und„Weinbergschnecke, die zweite“ weiterlesen