Sand- und Honigbienen auf Löwenzahn

Nun blüht der Löwenzahn Taraxacum officinale und lockt Sand- und Honigbienen an, die begeistert auf die grosszügigen Nektar- und Pollenagebote der gelben Blüten eingehen. Zuerst waren nur Gewöhnliche Sandbienen Andrena flavipes darauf zu finden, mit schönen gelben Beinbürsten bei den Weibchen: … denen die Art nicht nur ihren wissenschaftlichen, lateinischen Namen Andrena flavipes verdankt, sondern auch„Sand- und Honigbienen auf Löwenzahn“ weiterlesen

Die erste Walderdbeer-Blüte

Schon seit 1990 begleiten mich Walderbeerpflanzen Fragaria vesca aus dem Sauerland in NRW bzw. ihre Nachkömmlinge, reisten von dort nach München und liessen ihre Triebe vom Balkon hängen und später eroberten sie den Garten am Neusiedler See, bis sie hier in der norddeutschen Wenland-Erde gelandet sind. Daher begrüsse ich diese erste Waldbeer-Blüte im Garten so„Die erste Walderdbeer-Blüte“ weiterlesen

Steinweichsel- bzw. Felsenkirschblüten mit Besuchern

In diesem Frühling blüht die wilde Steinweichsel oder Felsenkirsche Prunus mahaleb im Garten ausnahmsweise mal nicht eine Woche früher als die Zuchtsorten, wie in anderen Jahren zuvor, sondern gleichzeitig. Sie haben Besuch: Zum Beispiel die Dunkle Erdhummel Bombus terrestris, eine grosse Königin, bringt gut zur Geltung, dass die Blüten der Felsenkirsche wesentlich kleiner sind als„Steinweichsel- bzw. Felsenkirschblüten mit Besuchern“ weiterlesen