Haus-Feldwespe zwischen ‚Trailblazer‘-Blutpflaumenblüten

Im März diesen Jahres zeigte sich bereits die erste Haus-Feldwespe Polistes dominula, auch Gallische  bzw. Französische Feldwespe genannt. Die Häufigkeit der Sichtungen hielt sich aber bisher sehr in Grenzen, es war ihnen einfach zu kalt.
Diese hier fand ich auf Nahrungssuche an den Blüten der Blutpflaume Prunus cerasifera ‚Trailblazer‘. Bei dem abgebildeten Tier müsste es sich um eine Jungkönigin handeln; die kleineren Arbeiterinnen gibt es bisher noch nicht.

2021-04-20 LüchowSss Garten Gallische Feldwespe (Polistes dominula) + Blutpflaume (Prunus cerasifera) 'Trailblazer'

Das Foto ist vom 20. April 2021, aufgenommen im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen.
Auch in der vergangenen Nacht gab es wieder Frost und ich musste Eis von den Vogeltränken entfernen. Dieser Blut- bzw. Kirschpflaumensorte machen die Frostnächte auffallend wenig aus, sie blüht > seit drei Wochen schon so unbeschädigt, vielfach und ausdauernd, dass ich schon grüble, wo ich noch eine weitere davon unterbringen könnte.

5 Gedanken zu “Haus-Feldwespe zwischen ‚Trailblazer‘-Blutpflaumenblüten

Kommentar - gerne!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s