Purpurrote Taubnessel mit Baumhummel oder Pelzbiene

Die Purpurroten Taubnesseln Lamium purpureum bieten nektarreiche Blüten, auch bei kühlen Temperaturen lassen diese Wildkräuter einfach nicht nach. Gestern konnte ich die erste Baumhummel Bombus hypnorum -Königin von der dunklen Sorte daran beobachten – wenn es kein Pelzbienen-Anthophora plumipes-Weibchen war.

Ein gutes Zeichen war, dass sie bereits auch Pollen sammelte: das bedeutet nämlich bereits eine Nestgründung im Falle der Hummel, bei den Pelzbienen zwar auch, aber jede für sich, nur in Aggregationen. – Die Fotos sind vom Nachmittag des 14. April 2021, aufgenommen im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen. Zum Vergrössern bitte die kleinen Bilder der Galerie anklicken.

15 Gedanken zu “Purpurrote Taubnessel mit Baumhummel oder Pelzbiene

  1. So sieht die Taubnessel ganz bezaubernd aus und hat du auch entsprechend ins Bild gesetzt. Aber bei uns hat sich diese an sich hübsche Pflanze im Rasen eingenistet, was weniger gut ist.
    Liebe Grüße von Hanne

    Gefällt mir

    • Gut ist sehr relativ, sondern Geschmackssache. Ich bevorzuge einen bunten Kräuter“rasen“, in dem Gras nicht die Hauptrolle spielt. Das ist insektenfreundlich, muss seltener gemäht werden, überhaupt nie gedüngt oder vertekutiert, und spart bis auf kleine, manuell regulierende Eingriffe die unnötig gewordene „Unkrautbekämpfung“, vor allem die chemische. So ein Kräuterrasen kann betreten werden und man braucht in trockenen Sommern so gut wie nie zusätzlich zu beregnen.

      Gefällt mir

      • Damit hast du ja recht und auch in meinem Rasen wachsen neben Gänseblümchen unterschiedliche Wildkräuter, die mir wahrscheinlich die vielen Vögel brachten.
        Nur möchte ich zwischen all dem schönen und für Insekten nützlichen auch noch genügend Gras haben, worauf ich mich frei bewegen kann, ohne versehentlich auf irgend ein Insekt zu treten und eventuell dabei gestochen zu werden,denn ich laufe sehr gerne Barfuß im Garten. Naturwiesen gibt es jede Menge um uns bzw unseren Garten herum und auch in meinem Garten Pflanze ich so viel wie möglich für Insekten und auch Vögel an.

        Gefällt mir

  2. Dicke kleine Hummel auf Farbklecks, ist der Frühling nicht auch in seinen Kleinigkeiten eine wunderschöne Jahreszeit ? Auch das ganze saftige Grün was überall zum Vorschein kommt, ist für meine Augen eine Wohltat.

    Gefällt 1 Person

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.