Blüten in Blau und Blauviolett

Blüten in Blau und Blauviolett haben immer einen besonderen Reiz für mich, wenn sie irgendwo im Gras, in Beeten oder zwischen Blättern am Rand von Gehölzen im Garten erscheinen. Sie wirken unauffällig, und springen einem weniger ins Auge als gelbe Blüten, aber die Findefreude ist dann auch anders getönt, wie die Farbe eben.

 

Der Reihe nach sind auf den Bildern zu sehen: 1. Armenische Traubenhyazinthe Muscari armeniacum, 2. Gundermann Glechoma hederacea, auch Guldelrebe und Bodenefeu genannt, 3. März- oder Duftveilchen Viola odorata, 4. Sibirische Blaustern Scilla siberica, der seinem Namen zum Trotz den Ursprung im Kaukasus, Südwestrussland und in der Türkei hat, nicht in Sibirien. – Die Fotos sind vom 31. März und 2. April 2021, aufgenommen an verschiedenen Stellen im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen. Bitte zum Vergrössern anklicken.

5 Gedanken zu “Blüten in Blau und Blauviolett

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.