Unter den ersten Gästen

Unter den ersten Gästen an den ersten geöffneten Blüten der Krete oder auch Kriechen-Pflaume Prunus domestica subsp. insititia, war gestern auch gleich die erste Gallische Feldwespe Polistes dominula: Bis dahin hatte ich noch nirgends im Garten eine Gallische bzw. Französische oder auch Haus-Feldwespe gesichtet. Es müsste wohl eine Jung-Königin auf Nektarsuche sein. – Foto vom„Unter den ersten Gästen“ weiterlesen

Dunkle Erdhummel bei …

Dunkle Erdhummel bei … – ja: wobei? Gestern drehte ich meine Gartenrunde und beäugte gerade die Knospen-Fortschritte an Bäumen und Sträuchern entlang der Benjes-Hecke, als mir das Verhalten dieser Dunkle Erdhummel-Bombus terrestris-Königin auffiel: Die Hummel untersuchte anscheinend den Flechtenbewuchs an einem Ast der Kolkwitzie, wobei man sich schon fragen muss, weshalb wohl, denn bisher habe„Dunkle Erdhummel bei …“ weiterlesen

Die Bruchweide Ende März

Die Bruch- oder Knackweide Salix fragilis, die ich seit dem Frühjahr 2016  aus einem gefundenen, abgesägten Ast allmählich zur Kopfweide heranziehe, durfte dieses Frühjahr zum ersten Mal fast alle Zweige behalten, weil sie nun bestimmt genug Wurzelwerk ausgebildet hat für das Gewicht von Astwerk, das nur noch alle 2-3 Jahre entfernt wird. Deshalb warte ich„Die Bruchweide Ende März“ weiterlesen