Sumpfschwertlilien-Samen, inzwischen unbewohnt

Normalerweise kennt man es so, dass Samenkörner aus ihren Umhüllungen fallen, und diese später  trocken und leer zurückbleiben.  Hier verhält es sich ausnahmweise mal völlig anders. Die rotbraunen Samen der Sumpf-Schwertlilien Iris pseudacorus liegen wie Stapel von Spiele-Jetons aneinandergereiht immernoch beieinander, während sich die ehemals fleischige Samenkapsel ins Nichts verflüchtigt hat. Allerdings sind sie nicht„Sumpfschwertlilien-Samen, inzwischen unbewohnt“ weiterlesen

Graubraun

Die allzu jäh frühlingshaften Tage des Februar endeten schon einige Tage vor dem Vollmond. Seither herrscht wieder ein kühles, sonnenloses Graubraun. Selbst das Amselweibchen wirkt dabei mehr grau als braun. Die weibliche Amsel Turdus merula im noch winterschläfrigen Feldahorn Acer campestre habe ich gerade durch das Fenster fotografiert, am 1. März 2021, im Garten, Lüchow„Graubraun“ weiterlesen