Rote und Gelbe Hartriegel, die Samen der Nachtkerzen und die kleinen, bunten Vögel

Gestern konnte ich in diesem Winter zum ersten Mal Stieglitze bzw. Distelfinken Carduelis carduelis im Garten beobachten. Mit dem Schneefall sind sie nun auch in den Gärten auf Nahrungssuche. In unserem Garten besuchen sie neuerdings nun täglich die braunen Samenstände der Gewöhnlichen Nachtkerzen Oenothera biennis. Zusammen mit den gelben Zweigen des Gelbholz- oder Seidigen Hartriegels„Rote und Gelbe Hartriegel, die Samen der Nachtkerzen und die kleinen, bunten Vögel“ weiterlesen

Zaungast

Es war wieder ein Zaungast am Gartenrand, ein Sperber Accipiter nisus beobachtete das Vogeltreiben an den verschiedenen Futterstellen in den Bäumen und Sträuchern. Ob immer derselbe Sperber um die Mittagsstunden herum zum Garten kommt, oder auch ein anderer gelegentlich vorbeischaut, um vielleicht einen der Singvögel zu erbeuten, weiss ich nicht. Da aber nicht jeden Tag„Zaungast“ weiterlesen