Mehr „orange“, sogar 2 x Extra

Weil der diesjährige Januar fünf 5 Sonntage hat, hat Christiane eine Einladung für eine besondere Extra-Etüdenrunde dazwischengeschaltet, was bedeutet, dass die letzte und vorletzte Wortspende noch einmal auf den Tisch gekommen sind. Man sieht das ja auf dem informativen Etüden-Bild. Obwohl das nicht unbedingt meine Lieblingsworte waren, ist mir trotzdem noch etwas eingefallen. Das Wetter„Mehr „orange“, sogar 2 x Extra“ weiterlesen

Ohren im Schnee

Vor einer Woche zeigte ich die Holunderpilze, Wolkenohrenpilze, Ohrlappenpilze bzw. Judasohren, Auricularia auricula-judae frostfrei > hier , und nur vier Tage später fand ich sie hartgefroren und im Schnee: Auf dem Foto sieht man nur einen Teil der Pilze neben einem Stück des alten Schwarzen Holunders Sambucus nigra mit früheren Ansätzen von Zweigen oder Knospen, die„Ohren im Schnee“ weiterlesen

Winterlich verwirrt

Der überraschende Wintereinbruch am vergangenen Wochenende hat offenbar die bereits nach Osten ziehenden Kraniche Grus grus wieder zu einer vorläufigen Umkehr bewogen: Der auf dem ersten Foto abgebildete Zug kam aus nordöstlicher Richtung zurückgeflogen. Vielleicht waren es sogar dieselben Kraniche die ich genau zehn Tage zuvor dorthin fliegen sah. Als ich die > Im-Winter-hierbleibe-Kraniche fotografierte,„Winterlich verwirrt“ weiterlesen