Zwei Mäusebussarde, wieder am Mittag

Mittags ist derzeit die beste Zeit, um Mäusebussarde Buteo buteo zu  beobachten. Auch diese beiden flogen knapp vorüber und davon, als ich mit Bongo aus dem feldseitigen Gartentor trat. Wahrscheinlich habe ich sie mit meinem Erscheinen und dem Geklapper am Tor in unmittelbarer Nähe aufgescheucht. In sehr niedrigem Flug entfernten sie sich zum anderen Ende der Pferdekoppel. Weil der eine zur Landung denselben Weidefahl beanspruchte wie der andere, machte sich der Unterlegene nach einem Moment des Geflatters über das Feld Richtung Lüchow davon.

2021-01-23 LüchowSss Mäusebussarde (Buteo buteo) + Kirchturm der Lüchower St. Johanniskirche

Wahrscheinlich ist er aber nur hinter der Bodenwelle verschwunden, über die sich das grosse, abgeerntete Maisfeld erstreckt, das mit Resten von Kolben und Körnern Vögel und andere Tiere anlockt. Zwischen jenem Feldstück und den Gärten, die wie unserer am Dorfrand liegen, sehe ich die Mäusebussarde zur Zeit am häufigsten herumstreifen. Wahrscheinlich sind dort mögliche Beutetiere besonders aktiv und es ist besonders lohnenswert, sich dort herumzutreiben. – Das Foto ist vom Mittag des 23. Januar 2021, aufgenommen beim derzeit typischen, graudämmerigen Wetter, bei Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen. Der Kirchturm der St. Johanniskirche links im Bild wirkt allerdings nur durch die zusammenschnurrende Wirkung des Kamerazooms so nah, in Wirklichkeit steht er etwa in zwei Kilometer Entfernung.

12 Kommentare zu „Zwei Mäusebussarde, wieder am Mittag

  1. Bei uns ist seit einigen Wochen regelmäßig ein Mäusebussard auf einem Zaunpfahl (20 m vom Haus entfernt). Er bleibt dort, auch wenn ich das Haus verlasse und mich im Garten beschäftige. Nur wenn ich ihn längere Zeit stehenbleibe und ihn beoachte, erhebt er sich dann gemächlich in die Lüfte. Vielleicht merkt er dann, dass ich mich für ihn interessiere, was ihm wohl zu weit geht.

    Gefällt 2 Personen

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: