Wieder die rastenden Gänse

Die Gruppe rastender Wildgänse, die auch > hier schon zu sehen war, verlagerte sich gestern so, dass ich sie sogar mit dem Kamerazoom durch das Wohnzimmerfenster quer durch den Garten und über eine Pferdekoppel hinweg fotografieren konnte. Die weissen Linien gehören zum Elektrozaun der Koppel:

Mit den Aufnahmen hatte ich Glück, denn die Graugänse Anser anser und Tundra-Saatgänse Anser fabalis rossicus sind heute wieder ganz woanders. Als Wintergäste aus dem hohen Norden wechseln sie immer wieder ihre Rastplätze, vor allem, wenn sie sich gestört fühlen. – Fotos vom Mittag des 19. Januar 2021, über den Garten hinweg in der Feldmark fotografiert bei Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen.

3 Kommentare zu „Wieder die rastenden Gänse

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: