Zimmerreisen 01/2021

Wie angekündigt ist dies das Startsignal zur ersten Runde zum Schreiben und Mittun unter dem Motto „Zimmerreisen“. Zur Erklärung der Schreibgattung „Zimmerreisen“ hier noch einmal der Link zum erklärenden Interview mit dem Literaturwissenschaftler Bernd Stiegler auf der Webseite vom Redaktionsnetzwerk Deutschland :

> Zimmerreisen: Warum wir für Reisen nicht zwingend unterwegs sein müssen

Anders, als die Bezeichnung „Zimmerreisen“ suggeriert, zählt schon ein eingeschränkter Bewegungsradius als Kriterium. So kommt vieles im Frage: Zimmer, Garage, Balkon, Garten, die gewohnte Bushaltestelle, routinemässige Jogging- oder Gassi-Runden mit dem Hund …
Wichtig ist, den Ausgangspunkt zu beschreiben und damit unmissverständlich den Gegensatz zu einer gewöhnlichen Reisebeschreibung zu verdeutlichen: das Dableiben!

Die Regeln dieses Schreibprojektes:

    1. Jeden 2. Freitag eines Monats gibt es von mir einen Beitrag wie diesen als Einladung für die jeweilig nächste Runde.
    2. Seinen Beitrag kann man darunter per Pingback verlinken und einen Kommentar mit Link schreiben, um mitzuteilen, wo es etwas zu lesen gibt.
    3. Für besonders Schreiblustige sollten 1.500 Wörter genügen, man kann auch gern weniger schreiben, aber eine freiwillige Untergrenze wäre nett, wegen des nächsten Punkts:
    4. Als Gegenstand des Textes verwendete Bilder sollten mit einigen Sätzen beschrieben werden, so dass es sich auch für nichtsehende Leser erschliesst.
    5. Sinnvoll ist, seinem Beitrag auf dem eigenen Blog das Schlagwort, Hashtag bzw. Label „Zimmerreisen“ zu vergeben. Im WordPress-Reader lassen sich dadurch weitere Beiträge finden.
    6. Das Alphabet dient in monatlichen Buchstaben-Portionen als Impulsgeber für Anfangsbuchstaben von wichtigen Gegenständen am Standort der Wahl, C, Q, X und Y optional.

So, und nun geht es los!

🔴 Die ersten Zimmerreisen 01/2021 laufen vom 8. Januar bis inkl. 11. Februar 2021.

🔴 Zu verwenden sind die Anfangsbuchstaben A, B u. C (wahlweise oder alle)

🔴 für mindestens einen damit beginnenden Gegenstand. Viel Spass dabei!


Dass jeder innerhalb des Zeitraums soviele Zimmerreisen schreiben kann, wie er Lust hat, versteht sich von selbst. Bei der nächsten Runde gibt es dann eine zusammengefasste Liste der hierhin vermeldeten Texte und somit bekommen zumindest diejenigen automatisch eine Ping-Benachrichtigung. So muss nicht jeder jedem folgen, um dranzubleiben.

185 Kommentare zu „Zimmerreisen 01/2021

    1. Gut, dass du es noch einmal per Kommentar verlinkt hast. Ich habe manchmal das Gefühl, die „schmucklosen“ Pingbacks werden sonst von anderen übersehen, je nachdem, wo jemand schaut, was neu dazugekommen ist.
      Ich mag dein zweites B :-)

      Gefällt 1 Person

      1. Bei anderen Challenges habe ich schonmal gesehen, daß oben in den Beitrag eine Linkliste eingefügt wurde. Das macht aber ziemlich Arbeit, kann ich mir vorstellen…. was es aber für Diejenigen, die andere Zeimmerreisen nachlesen möchten, einfacher machen würde, wäre, wenn Du die Kommentare auf „neueste nach oben“ umstellen würdest :-) Vielleicht geht das in Deinem „theme“ ja ebenso leicht wie bei mir, ich erinnere mich, daß es nur ein einziges Häkchen war, das anders gesetzt werden musste.

        Gefällt mir

        1. Ja, danke für den Tipp. Es kann saumässig viel Arbeit sein kann, es perfekt machen zu wollen. Hinsichtlich der Listenführung gibt es eine in jeder jeweils nächsten Einladung. Dort werde ich, wie es Christiane bei den ABC-Etüden handhabt, zuerst auflisten, wer bei der Runde zuvor alles einen Beitrag gemeldet hat. Die Kommentare für meine sämtlichen Blogeinträge umzustellen ist für mich keine Option – anders geht es nämlich nicht, mit dem Häkchen, als für den ganzen Blog. Die Zimmerreisen sind eine nette Nebensache, der ich Zeit opfere und mehr Platz in meinem Blog, als nur mitzuschreiben, aber ich werde sie nicht mein gesamtes Blogdasein dominieren lassen.

          Gefällt 1 Person

          1. Verständlich. Dazu hätte ich auch keine Lust, deshalb wäre mir das mit den Links im Beitrag auch zu viel geworden :-)
            Ich persönlich finde überall praktisch, wenn die neusten Kommentare oben stehen, aber selbstverständlich will/ kann ich das nicht auf Dich oder Sonstwen übertragen. War halt ne Anregung, mehr nicht!

            Gefällt 1 Person

      1. Richtig! Ein Buch ist nämlich nicht nur ein Buch. Es gehört eine Lebensphase dazu, in der man sich explizit für dieses Buch interessiert hat. In anderen Lebensphasen sind es andere Bücher, jedes hat seine Zeit, und (jetzt wieder) seinen Platz. :-)

        Gefällt 2 Personen

        1. Jetzt, wo du’s sagst: man könnte auch mal über eines der Dinge schreiben, die man bloss besitzt, weil man sie benötigt. Spontan fällt mir der Handfeger ein, mit dem wir gerade den Schnee von den Stiefleln putzen – so etwas in der Art.

          Gefällt mir

  1. So: heute ist der letzte Tag für A, B und / oder C!

    In den vergangenen Tagen habt ihr die Liste noch mal verlängert und die „50“ sogar überschritten, zuletzt mit einer 52. Zimmerreise, die endgültige Linkliste kommt morgen, mit der 2. Einladung.

    Danke bis hierher, es ist mir ein grosses Vergnügen! :-)

    Gefällt mir

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: