Zeit für ein Kletten-Foto

Es ist höchste Zeit für ein Foto von den faszinierenden, häkchenbewehrten Früchten der Grossen Klette Arctium lappa, bevor die Distelfinken sich darüber hermachen oder sie von der feuchten Witterung zerfallen:

2020-12-18 bei LüchowSss Spaziergang Grosse Klette (Arctium lappa)

Dieses Foto ist vom 18. Dezember 2020, aufgenommen am Wegrand bei Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen. Tatsächlich ist es, wie ich festgestellt habe, für dieses Jahr das erste Kletten-Foto im Blog. Leider werden die für Vögel und Insekten so wichtigen Grossen Kletten hier in der Feldmark, genau wie der Wiesen-Bärenklau, von den die Wegränder mähenden und mulchenden Landwirten immer mehr aus der Landschaft verdrängt.

23 Gedanken zu “Zeit für ein Kletten-Foto

    • In Bongos Fell bleiben sie immer schon obendrauf, aber ich erinnere mich mit Schrecken an meine frühere seidenhaarige Münsterländermischlingin, die noch dazu eine feine und empfindliche Haut hatte, gepaart mit einem Talent, Kletten zu finden, wo man noch gar keine gesehen hatte.

      Gefällt 1 Person

  1. Das sind so richtige hardcore Kletten! Ich habe mal Saat mitgenommen, die hier rumsteht. Wehe, man bleibt drin hängen. Ich mags mir gar nicht in Haar oder Hundefell vorstellen ;-) Das ist aber auch stabiles Zeug. Das Glück der Stadt: sie wachsen nebenan auf der Wiese und auch am Stadtrand. Die Hummeln mögen sie ganz gern glaube ich.

    Gefällt 1 Person

Kommentar - gerne!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s