Dezemberblätter

Zuletzt widmete ich dem Wurzelschössling einer rotlaubigen Kirschpflaume Prunus cerasifera im Garten am 29. November ’20 mit einem Foto und  in einem Beitrag am 1. Dezember ’20 Aufmerksamkeit, nämlich  > hier.  Die kleine Kirschpflaume vom Wegrand in der Feldmark hält als einzige von vier Blutpflaumen in drei Varianten auch noch drei Wochen später an den meisten„Dezemberblätter“ weiterlesen

Austernpilze im Dezember

Der Wechsel zwischen kühlen Nächten und nicht zu warmen Tagen hat wieder Austernpilze Pleurotus ostreatus aus dem Stamm der Eiche wieder spriessen lassen, nur aus dem Holz mit Borke darauf, und bevorzugt aus den besser beleuchteten Flächen, genau wie Moose, Flechten und Pflänzchen auf der Borke und in den Furchen. Auch Pilzmücken Mycetophilidae spec. zeigen„Austernpilze im Dezember“ weiterlesen