Dezembermittags

Die ersten eineinhalb Wochen des Dezember vergingen unter mal mehr, mal weniger grauem Himmel. Mal nieselte es, mal war es nur wegen niedriger Bewölkung dämmerig, gelegentlich blieb es tagsüber um den Gefrierpunkt kalt. Langsam muss man sich an das wendländische Winterlicht gewöhnen. Bei diesem Mittagsspaziergang durch die Feldmark sieht man den typischen rosa Streifen über„Dezembermittags“ weiterlesen

Sie blühen weiter

Sie haben sich weder von sommerlicher Hitze beeindrucken lassen noch von leichtem Frost, sondern blühen einfach weiter, den November hindurch und in den Dezember hinein. Gewöhnliche Graukresse Berteroa incana Wiesen-Schafgarbe Achillea millefolium Gelb-Skabiose Scabiosa ochroleuca Weisses Berufkraut Erigeron annuus Die Fotos sind vom  29. November und 2. Dezember 2020, aufgenommen auf verschiedenen Wieseninseln im Garten,„Sie blühen weiter“ weiterlesen