Noch spätere Feldtyhmian-Blüten

Schrieb ich Anfang November von > späten Feldthymian-Blüten und hatte sogar Bilder von Honigbienen dazu, die ich am 3. November 2020 fotografierte, sind die Bienen zwar nun weg und es gab bereits gelegentlichen Frost, aber auch Ende November habe ich noch Blüten von Feld- oder Sandthymian Thymus serpyllum zu zeigen:

Ohne Foto kann ich bis heute also Anfang Dezember noch blühendem Feldthymian berichten. Die drei Fotos habe ich an verschiedenen Stellen im Garten am 29. November 2020 aufgenommen, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen. Zum Vergrössern bitte die kleinen Bilder der Galerie anklicken.

10 Gedanken zu “Noch spätere Feldtyhmian-Blüten

  1. Aha endlich mal eine Pflanze die ich auch kenne , die auch in unserem Kräuterbeet Zuhause ist. Wir haben davon auch eine niedrige Variante, die wir als Bodendecker gepflanzt haben . Der muß ich hier und da mal mit der Schere zu Leibe rücken, sie breitet sich sehr schnell und weit aus.

    Gefällt 1 Person

Kommentar - gerne!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s