Die Blütezeit des Efeu ist vorüber

Die Altersform des Efeus Hedera helix, der sich an einer der Birken im Garten festhält, blühte bis in den November. Nun bilden sich auf den befruchteten Blütenständen zunächst lustige kleine Hütchen, später schwellen darunter dunkelgrüne Kugelfrüchte, und die Hütchen werden zu bräunlichen Deckelchen, wie man sie auf dem Foto sieht:

2020-11-29 LüchowSss Garten Efeu (Hedera helix)

Die grünen Früchte färben sich im Zuge ihres Reifens im Laufe des Winters zu blauschwarzen Beeren, sind im Spätwinter ausgereift und dann bei grösseren Vögeln wie den Amseln sehr beliebt, während kleinere Vögel einfach im Efeugrün Schutz finden. Meisen wissen ausserdem das ganze Jahr über darin Insekten zu finden.
Foto vom 29. November 2020, aufgenommen im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen.

15 Gedanken zu “Die Blütezeit des Efeu ist vorüber

  1. Beim Nachbarn, wie gesagt, habe ich letztes Jahr noch am 12. Dezember ein Treiben beobachtet, allerdings nur Schmeissfliegen und Wespen.
    Anderes Efeu (andere Sorte?!) bei einem weiteren Nachbarn ist schon lange in diesem „grünen ZUstan“.

    Gefällt mir

    • Danke. Es wirkt tatsächlich seltsam, dass man vorher unterhalb der Scheibenblume so wenig Anlage für den ganzen „Apparat“ erkennen kann. Vielleicht, weil die Stängel relativ dick sind.

      Gefällt mir

Kommentar - gerne!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s