Gemeine Heidelibelle (m)Sympetrum vulgatum am 20. 11.’20

Zwölf Tage nach der bis dahin letzten Sichtung im Garten > am 8. November 2020, überraschte mich am Freitagmittag des vergangenen Wochenendes eine rote, männliche Gemeine Heidelibelle Sympetrum vulgatum bei nur sehr relativ milden Temperaturen auf den sonnenbeschienenen Feldsteinen eines der Gabionen-Elemente:

2020-11-20 LüchowSss Garten Gemeine Heidelibelle (Sympetrum vulgatum)

Bei dem rot gefärbten Exemplar handelt es sich im Gegensatz zum letzten Mal, dass ich eine Gemeine Heidelibelle fotografierte, um ein Männchen. Ich entdeckte es zufällig neben dem Briefkasten sitzend. Allerdings ging ich ihr mit der Kamera offenbar doch auf die Nerven, so dass es davonschwirrte. – Das Foto ist vom Mittag des 20. November 2020, aufgenommen im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen.

12 Gedanken zu “Gemeine Heidelibelle (m)Sympetrum vulgatum am 20. 11.’20

    • Die Farben vertiefen sich immer mehr. Solange noch Fliegen hervorkommen, finden sie Nahrung. Ich bin gespannt, wie lange noch. Anders als die zu den Jungfern gehörende kleine „Winterlibelle“ endet ihr Leben ja im Winter.

      Gefällt 1 Person

Kommentar - gerne!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s