Buntspecht in Birkenzweigen

Aus schütter goldblättrigen Birkenzweigen hörte ich die unverwechselbaren, lauten Rufe, aber trotz der kontrastierenden Farbigkeit von Himmelblau, Schwarzgrau, Blattgold und dem Schwarzweissrot des Vogels dauerte es eine Weile, bis ich endlich den Buntspecht Dendrocopos major bzw. Picoides major in den Zweigen herumturnend entdeckte, unten links im Bild. Was immer es war, er tat es in Gesellschaft einer Kohlmeise Parus major, die ebenfalls fleissig abwechselnd pickte und rief, oben rechts zu finden.

2020-10-28 LüchowSss Garten Buntspecht (Dendrocopos major bzw. Picoides major) Männchen + Kohlmeise (Parus major) in der Birke

Vor einem Monat beobachtete ich schon einmal einen Buntspecht an der nebendran stehenden Birke und konnte Fotos machen, auf denen er näher und besser zu sehen ist > hier, bzw. sein Weibchen, denn später wechselte dieser Buntspecht zur Eiche und ich konnte am roten Nackenfleck erkennen, dass es sich bei ihm um ein männliches Exemplar der Art handelte. – Das Foto ist vom Morgen des 28. Oktober 2020, aufgenommen an einer der Birken im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen.

7 Gedanken zu “Buntspecht in Birkenzweigen

  1. Am Sonntag war ein Buntspechtmännchen auch hier im Garten. Ob es die Spechte nun wieder mehr in Gärten zieht? Eigentlich dürfte doch noch keine allzu große Futterknappheit herrschen jetzt im Herbst… Insekten sind doch noch da.

    Gefällt mir

Kommentar - gerne!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s