Wieder ein Admiral am Mittag

War ich schon vorige Woche überrascht, an den Blüten vom Schmetterlingsflieder noch einmal Schmetterlimge vorzufinden, staunte ich eine knappe Woche später, in der sonnigen Mittagszeit des 28. Oktober 2020, noch mehr:

 

Es flog nämlich nach mehreren Regentagen ohne nennenswerte Insektenbegegnungen plötzlich wieder ein richtiger Schönling von einem einen Admiral Vanessa atalanta von irgendwoher ein, stürzte sich zielstrebig auf die purpurfarbenen Blütenrispen vom Schmetterlingsflieder Buddleja davidii und liess sich ungestört fotografieren.

Die Fotos sind vom Mittag des 28. Oktober 2020 im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen. Bitte die kleinen Bilder der Galerie zum Vergrössern anklicken.

8 Kommentare zu „Wieder ein Admiral am Mittag

    1. Ich habe immer wieder die verblühten Rispen abgeknipst. Das ist mühselig, aber wirksam, solange die Temperaturen noch mitmachen. Inzwischen lassen die Blüten aber nicht allein nach, auch die Blätter werden gelb. Allerdings ist bei Sonnenschein immernoch Nachfrage. Wenn Ende der kommenden Woche eine Nachtfrostperiode mit mehreren kalten Nächten in Folge beginnt, wird sich wahrscheinlich vieles sehr schnell ändern. So ist zumindest die aktuelle Aussicht.

      Gefällt 1 Person

      1. Ich habe auch geknipst, aber mein Strauch ist winzig. Hat aber dennoch lange und schön mitgemacht, dieses Jahr. Im Garten bis in den November hinein finde ich trotzdem beeindruckend. Liegt bestimmt an der netten Gärtnerin :-)

        Gefällt 1 Person

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: